Veranstaltungen

Hier finden Sie den Veranstaltungskalender.

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Pressemitteilungen.

Kontakt

Das Nachrichtenangebot der Frankfurt University of Applied Sciences wird technisch von der Zentralen Webredaktion (E-Mail) betreut. Platzierung und textliche Änderung von Einträgen erfolgt über die Abt. KOM, Frau Rosenberger. Inhaltliche Fragen zu den einzelnen Beiträgen platzieren Sie bitte bei den jeweiligen im Text genannten Ansprechpersonen.

Aktuelles

Aktuelles

28
Sep

Corporate Learning Camp 2017 mit dem Themenschwerpunkt Learning and Development im digitalen Zeitalter

Vom 28.09. bis 29.09.2017 tauschen sich beim CLC 2017 an der Frankfurt UAS Interessierte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung zu den Themen Learning and Development aus. Das CLC findet in Form eines Barcamps statt. Die Agenda entsteht an jedem Morgen neu und ausschließlich aus Vorschlägen aus dem Plenum. Barcamps nutzen die Expertise der Teilnehmenden.

Gastgeber und Veranstalter des CLC 2017 sind die Frankfurt University of Applied Sciences, HESSENMETALL und die VhU und richtet sich an Mitarbeitende aus den Bereichen Weiterbildung, Personal- und Organisationsentwicklung, Wissensmanagement, freie Lehrende und Trainer, Berater, Hochschullehrende sowie Studierende mit Interesse an Corporate Learning.

Diesjähriger Themenschwerpunkt des CLC17 ist "Learning and Development (L&D) im digitalen Zeitalter".

So wie sich Arbeit verändert im digitalen Zeitalter, muss sich auch das Lernen verändern.  Wie können Lern-Settings gestaltet werden, wie sehen optimale Arbeits- und Lernformen aus? Welche Ansätze und Formate haben sich bewährt im digitalen Zeitalter? Und wie könnte die Entwicklung weiter gehen? Welche neuen Möglichkeiten eröffnen sich? Das CLC17 möchte dafür die geeignete Austausch-Plattform sein. 

Was ist ein BarCamp?

Ein Barcamp ist eine Tagung mit Workshops, die sich dadurch auszeichnet, dass die Teilnehmenden selbst die Agenda zu Beginn der Tagung festlegen und den Programmablauf gestalten. Es gibt somit keine vorher beauftragten Referenten. Die Expertise der Teilnehmenden wird genutzt, um in parallel stattfindenden 45-Minuten Sessions unterschiedlichen Themen gemeinsam zu bearbeiten und sich auszutauschen. Jeder Teilnehmende steuert selbst, wie er sich in die Diskussion einbringt und entscheidet sich zu jeder Stunde aufs Neue für ein Thema. Dabei kann man die Vielfalt von Perspektiven und Meinungen als wertvolle Ressource für neue Lösungen und Wege verstehen und die Teilnehmenden erfahren selbst wie selbstgesteuertes Lernen wirken kann.

Wie und wo anmelden?

Es gibt 2 Ticket-Kategorien:

  • 45 € für Normal-Teilgebende
  • 22,50 € für Studierende.

Die Registrierung gilt für beide Tage des CLC17 (auch wenn Sie nur an einem Tag kommen können). Die automatische Ticket-Abwicklung wurde „XING-Events“ übertragen.

Die Tickets sind übertragbar. Eine Rückgabe ist ebenfalls möglich: XING-Events behält dafür 5 € ein.

Sie sind Mitarbeitende oder Studierende an der Frankfurt UAS? Dann wenden Sie sich bitte an Frau Nadine Näther, Abteilung Kommunikation und Veranstaltungsmanagement, da es Sonderkonditionen für Mitarbeitende und Studierende der Frankfurt UAS gibt. Momentan besteht eine Warteliste, aber Mitarbeitende und Studierende können sich weiterhin anmelden.

Tickets gibt es hier.

Noch Fragen offen?

Weitere Informationen finden Sie hier

Zum Archiv

Nachrichten-Archiv

Zu den Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender