Aktuelles > Veranstaltungskalender > Veranstaltungsarchiv

Veranstaltungsarchiv

19.04.2018
09:30 bis 15:30
Geb. 4, Raum 11/112

In Deutschland wurde 2005 die erste Familien-Gruppen-Konferenz (FGK) / der erste Familienrat durchgeführt. Das Ziel war, herauszufinden, ob sich hoheitliche Aufgaben der Jugendhilfe auch dann umsetzen lassen, wenn Betroffene selbst ihre Hilfeplanung übernehmen.Der öffentliche Fachtag am 19.04.2018 geht der Frafge nach, welche Erfahrungen in den daraus entstandenen Projekten gemacht wurden.

18.04.2018
14:00 bis 17:00
Gebäude 4, Raum 109

Am 18.04.2018 können Studierende von 14 bis 17 Uhr an einem Training zur Vorbereitung auf die Karrieremesse "meet@" teilnehmen. Um Anmeldung wird gebeten.

15.04.2018
11:45 bis 12:30
4/105

in der Reihe "Brown-Bag Seminare" referieren Prof. Dr. Yvonne Ziegler und Vincenzo Uli

14.04.2018 bis 14.03.2018
09:30 bis 16:00
Gebäude 1, Raum 433

Das Center for Applied European Studies (CAES) lädt Sie am 14. April zu einem Symposium „Europäische Werte – ein Dilemma!“ ein.

10.04.2018
11:45 bis 12:15
Geb. 4, Raum 105

Die Referierenden Prof. Dr. Benjamin Bierwirth und Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke stellen ihre Untersuchungsergebnisse im Rahmen der Vortragsreihe des Institus für wirtschafts- und rechtswissenschaftlcihe Forschung (IWRF) vor.

10.04.2018
11:45 bis 12:30
Gebäude 4, Raum 105

In der Reihe "Brown-Bag Seminare" referieren Prof. Dr. Benjamin Bierwirth und Prof. Dr. Oliver Schocke

13.03.2018 bis 16.03.2018
Lernwerkstätten im Forschungsorientierten Kinderhaus und Fachräume

Die Fachbereiche und die Lernwerkstätten laden vom 13. März bis 16. März 2018 2 Kitagruppen pro Tag mit Mädchen und Jungen ab 5 Jahren in ihre Räume zum Entdecken, Begreifen und Verstehen ein. Die Veranstaltung wird von den Lernwerkstätten für frühe naturwissenschaftlich-technische Bildung koordiniert.

01.03.2018
08:30 bis 16:30
Gebäude 4, H 8

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter. Anmeldung erforderlich, Frühbucherrabatt bis 01.02.18

27.02.2018
18:30 bis 21:30
Frankfurt UAS, Mensa

In Kooperation möchten die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und die Frankfurt UAS mit dieser Veranstaltung am 27.02.2018 deutlich machen wie wichtig junge Talente für die Gründerszene sind. Die Gründung von Unternehmen trägt direkt zum Wachstumspotenzial und zu neuen Arbeitsplätzen bei und ist ein zentraler Faktor für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung in Frankfurt. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

22.02.2018 bis 23.02.2018
10:00 bis 17:00
FRA UAS, Geb. 2 / Raum 174

Präsentation innovativer Konzepte aus aktuellen Praxisfeldern.

Zentrale WebredaktionID: 10139