Das Wichtigste in Kürze

Studiengang
Allgemeiner Maschinenbau
Master of Engineering (M. Eng.)

Regelstudienzeit
4 Semester, Vollzeit

ECTS-Credit Points
120

Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Bewerbungsfrist
15. Juli/15. Januar

Sprache
Deutsch

Akkreditierung
ASIIN e.V. bis 30.9.2019

Allgemeiner Maschinenbau (M. Eng.)

Aufbauend auf Ihren Studienabschluss können Sie als "Bachelor" in Maschinenbau oder einem anderen einschlägigen Ingenieurstudium  (z. B.: Material- und Produktentwicklung (MAP), Mechatronik, Verfahrenstechnik, Produktionstechnik, Automobiltechnik etc.) das viersemestrige Master-Studium Maschinenbau mit dem Ziel belegen, Ihr Wissen als Ingenieurin oder Ingenieur zu vertiefen und Ihre Problemlösungskompetenz zu erweitern .

Mit dem Studienabschluss erwerben Sie den akademischen Grad "Master of Engineering".

Studienverlauf

Der Masterstudiengang Allgemeiner Maschinenbau bietet Ihnen fünf verschiedene Studienfelder an:

Der Studienschwerpunkt Ihres Interesses ergibt sich, indem Sie im den ersten beiden Semestern eine passende Modulkombination wählen und die im dritten und vierten Semester vorgesehenen Projekte thematisch dem gewählten Schwerpunkt widmen.  Ohne Ihre Festlegung auf einen bestimmten Schwerpunkt lautet die Bezeichnung des Masterstudiums Allgemeiner Maschinenbau, daher bietet dieser Studiengang Ihnen größtmögliche Flexibilität.

Im Masterstudiengang Allgemeiner Maschinenbau vertiefen Sie das Fachwissen und die Methoden­kompetenz  der maschinen­technischen Studiengänge des Fachbereichs 2 in den genannten Studienschwer­punkten und haben im Rahmen der Projekte die Möglichkeit, an den zugehörigen Forschungs­aktivitäten und Entwicklungsaufgaben mitzuarbeiten.

Im Hinblick auf Ihren  Berufseinstieg und die Übernahme von Führungsverantwortung enthält das Masterstudium ein Seminar Teamcoaching sowie ein Modul Managementsysteme.

Die Lehrveranstaltungen werden überwiegend in deutscher Sprache angeboten. Es ist möglich, die Master Thesis an einer Partnerhochschule im Ausland durchzuführen. Als Absolventin oder Absolvent dieses Studiengangs erwerben Sie mit dem Mastergrad das Recht, sich um ein Promotionsstudium und/oder ein Promotionsverfahren an einer Universität zu bewerben.