Logo IFE
Kontakt

Hella Findeklee
Tel.: (069) 1533-2917
Fax.: (069) 1533-2960
findeklee@fb3.fra-uas.de

Direktorium

Geschäftsführender Direktor
Prof. Dr. Cord Siemon

Stellvertreter
Prof. Dr. Tobias Hagen

Weitere Direktoriumsmitglieder
Prof. Dr. Tino Michalski

Prof. Dr. Swen Schneider

Prof. Dr. Martina Voigt
Prof. Dr. Hans-Jürgen Weissbach
Prof. Dr. Lars Wellejus

Satzung

(Die Satzung ist wegen Ergänzungen zurzeit nicht verfügbar.)

Willkommen beim Institut für Entrepreneurship

Das Institut für Entrepreneurship (IFE) der Frankfurt University of Applied Sciences ist eine national und international tätige Forschungs-, Beratungs- und Weiterbildungseinrichtung.

Im Fokus der Forschungsarbeit stehen Themen der Existenzgründung in Deutschland und im europäischen Ausland sowie Fragen der Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen und Existenzgründern. Ein Schwerpunkt liegt in der Entwicklung von Curricula für die Entrepreneurausbildung. Weitere Schwerpunkte sind die Fortbildung und Beratung von Gründerinnen und Gründern aus den verschiedenen Heimatländern der Studierenden der Frankfurt University of Applied Sciences (z.B. Türkei, Marokko, Russland) sowie die Unterstützung ausländischer Hochschulen beim Aufbau der Entrepreneurausbildung.

Gründungsberatung

 

Einladung zum Gastvortrag von Hans Eibe Sørensen zum Thema „Data-Driven Business Development“.

Mittwoch, den 21.06.2017, 18.30 Uhr im TECHQUARTIER, Platz der Einheit 2 in 60327 Frankfurt/Main. Anmeldung erforderlich! 

Eine Veranstaltung vom Institut für Entrepreneurship der FRA-UAS und TECHQUARTIER – mit freundlicher Unterstützung durch die IMPAKT GmbH.

Anmeldung/Registrierung:

https://www.eventbrite.de/e/data-driven-business-development-hans-eibe-srensen-phd-tickets-34312882756

Hans Eibe Sørensen is one of the leading Business Development Experts in Europe. He is Biotech Entrepreneur, CFO and Board Member of Biotech and Hightech Startups. He is author of “Business Development: A market-oriented perspective” (2012), Wiley and combines science with real life in a modern and refreshing way as key note speaker. His Data-Driven Business Development presentation explains the foundation for success with (big) data-driven growth opportunities. He identifies 5 types of opportunities, 4 barriers, and 3 dimensions (Basics, Organization, Application) with 9 competencies (Data, Analysis, Permission, Strategy, Business Development, Autonomy, Optimization, Cross-sales, and Upcycling). During the presentation the participants are invited to take a one-pager survey self-assessing their own organization’s data-driven-readiness. Afterwards we will involve the participants in a plenum discussion have some time for networking.

The presentation is based on a BigDataBigBusiness research project by Copenhagen Business School and EIBE MGMT, which is funded with €1mio by The Danish Industry Foundation. The aim is to provide insights in the possibilities and barriers that Big Data growth opportunities bring along. - Powered by IMPAKT GmbH

 

AppliedIdea-Wettbewerb der FRA UAS 2016

In Kooperation mit der Abteilung Forschung Weiterbildung und Transfer (FWbT) – finanziell unterstützt durch das HMWK – hat das IFE in 2016 den hochschulinternen Ideenwettbewerb „AppliedIdea“ durchgeführt.

Mehr ...