Fachbereiche > FB 3: Wirtschaft & Recht > G20 Germany 2017

G20 Germany 2017

Women in Dialogue im April 2017 in Berlin, mit Initiative und Unterschriften dabei: Prof. Dr. Yvonne Ziegler

Prof. Dr. Yvonne Ziegler setzt sich für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen als integraler Bestandteil der G20-Prozesse ein und unterschreibt das Kommuniqué gemeinsam mit rund 25 Unternehmen, darunter Dax- und MDax-Konzerne. Im Jahr 2017 liegt der Fokus der W20 auf den folgenden vier Grundpfeilern:

Inklusion auf dem Arbeitsmarkt
Steigerung der Erwerbsbeteiligung von Frauen sowie des Stellenwerts von traditionell von Frauen ausgeführten Tätigkeiten;

Finanzielle Inklusion
Die Förderung von weiblichem Unternehmertum sowie Zugang zu Kapital für Frauen

Digitale Inklusion
Überwindung der geschlechtsspezifischen Kluft im digitalen Bereich

Stärkung der W20            
Geschlechtergerechtigkeit und die wirtschaftliche Stärkung von Frauen im Zentrum der G20-Prozesse

Mit zu den unterzeichneten Dokumenten von Prof. Dr. Ziegler gehört das Joint Statement „Women's economic empowerment along the value chain”.

http://app.wiwo.de/erfolg/unternehmensfuehrung/w20-gipfel-dax-konzerne-unterzeichnen-kommunique-fuer-frauenfoerderung/19694562.html

http://www.w20-germany.org/de/

Webteam Fachbereich 3ID: 17951