Aktuelle Empfehlungen für Ihr Auslandssemester

Up ’n’ away mit FRA-UAS nach:

ERASMUS – Was ist das?

Erasmus+ ist ein Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union mit dem Ziel die Mobilität Lernender zu fördern und sie  dabei zu unterstützen beschäftigungsrelevante und interkulturelle Kompetenzen zu erwerben. Im Rahmen des Programms können Sie zurzeit in 31 verschiedenen europäischen Ländern an Partnerhochschulen studieren. Sie erhalten finanzielle und organisatorische Unterstützung, müssen keine Studiengebühren an der Partnerhochschule zahlen und Ihre Studienleistungen können auf Ihr Studium an der Frankfurt University of Applied Sciences angerechnet werden. Mehr...

Internationales/Kontakt:

Personen/Fachbereich 3

Mitarbeiterin für Internationale Angelegenheiten
Cornelia Bluhm
Gebäude 4, Raum 401
Telefon: (069) 1533-2724
Fax: (069) 1533-2903
cbluhm@fb3.fra-uas.de

Sprechzeiten:
Mittwochs: 14:00 - 16:00
Donnerstags: 09:30 - 12:00
und nach Vereinbarung

Auslandsbeauftragte
Prof. Dr. Dilek Bülbül
Gebäude 4, Raum 406
Telefon: (069) 1533-2723
Fax: (069) 1533-2903
bulbul@fb3.fra-uas.de

Personen/International Office

Kontakt Europa

Anna Sancillo
Gebäude 1, Raum 9
Telefon: (069) 1533-3839
Fax: (069) 1533-2748
sancillo@io.fra-uas.de

Kontakt Weltweit
Juliane Reinhardt-Max
Gebäude 1, Raum 11
Telefon:  (069) 1533-3840
jreinhardt@io.fra-uas.de

Sprechzeiten

Informationen für Outgoings

Studieren im Ausland:

Hier informieren Sie sich, wenn Sie im Ausland an einer Partnerhochschule studieren möchten – dabei unterscheiden wir zwischen den europäischen Partnerhochschulen mit Eramsus+ und Partnerhochschulen weltweit (Non-EU Ausland mit USA etc.):

Praktikum im Ausland:

Hier geht es um ein Praktikum im Ausland oder das Verfassen Ihrer Abschlussarbeit im Ausland:

Möglichkeiten, Ansprechpartner/in, Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten.

Doppelabschlussprogramm

Im Rahmen Ihres Studiums am Fachbereich 3: Wirtschaft und Recht haben Sie die Möglichkeit einen Doppleabschluss in Betriebswirtschaft BA, in Kooperation mit der Groupe Ecole Superier de Commerce (ESC), zu erlangen. Dieser Doppelabschluss wird von der Deutsch Französischen Hoschule gefördert.

Auch im Studiengang International Business Administration können Sie an ausgewählten Partnerhochschulen im Rahmen Ihres Austauschstudiums einen Doppelabschluss absolvieren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Cornelia Bluhm.

Summer Schools

Ein Auslandsstudium während Ihrer Semesterferien bieten die sogenannten Summer Schools.

Sprachen

Nicht nur Englisch ist möglich, sondern an einigen Partnerhochschulen können Sie auch einige oder alle Module in der Landessprache studieren, so können Sie Kurse auch auf Französisch, Spanisch oder Chinesisch belegen! Bitte informieren Sie sich über das Kursangebot auf den Webseiten der Partnerhochschulen. Sprachkurse zur Vorbereitung auf Ihr Auslandssemester können Sie beim Fachsprachenzentrum belegen. Auch wenn man in Englisch studiert, sollte man zumindest Grundkenntnisse der Landessprache erlernen.

Finanzierungsmöglichkeiten

Inzwischen gibt es einige Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung. Welche, das lesen Sie hier.