Das Wichtigste in Kürze

Studiengang
Wirtschaftsingenieurwesen
Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit
4 Semester, Vollzeit

ECTS-Credit Points
120

Studienbeginn
Jedes Jahr zum Wintersemester

Bewerbungsfrist
15. Juli des jeweiligen Jahres

Sprache
Deutsch

Akkreditierung
ZEvA bis SS 2020

Zulassungsvoraussetzungen
Ja

Bei Fragen zum Bewerbungs- und Zulassungverfahren

Studienbüro
Gebäude 1, Räume 23-26
Tel: (069) 1533-3666
studienbuero@abt-sb.fra-uas.de

Verantwortlich für diesen Studiengang

Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke
Gebäude BCN, Raum 226
Tel: (069) 1533-3870
schocke@fb3.fra-uas.de

Fachbereiche > FB 3: Wirtschaft & Recht > Studiengänge > Master-Studiengänge > Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen
Industrial Engineering and Management
Master of Science – M.Sc.

Wichtiger Hinweis!

Ein Studierfähigkeitstest als Teil des Zulassungsverfahrens wird für die Zulassung zum Wintersemester 2017 durchgeführt. Die Bachelor-Note zählt zu 60%; das Testergebnis zu 40% bei der Berechnung des Ranglisten-Platzes. Der Test kann vor Ort oder online von zu Hause aus zu einem von der Hochschule vorgegebenen Termin durchgeführt werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Punkt "Studierfähigkeitstest" oder klicken Sie hier.

Wirtschaftsingenieurwesen – der Master-Studiengang, der zwei Welten in Einklang bringt: Technik und Wirtschaft. Als Wirtschaftsingenieur/in stehen Sie vermittelnd und koordinierend im Mittelpunkt des Geschehens und verbinden die technische Realisierung von Projekten mit dem wirtschaftlich richtigen Sachverstand. Wer über ein solch‘ übergreifendes Know-how verfügt, hat beste Chancen auf eine exponierte Stellung in allen Unternehmensgrößen und Unternehmensbereichen. Beliebt sind vor allem die Produktion, die Beratung, der Vertrieb und die Logistik. Aber auch im Marketing und Controlling sind Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure gerne gesehen.

Inhaltlich unschlagbar – der Praxis nah

In der heutigen Wirtschaft – gekennzeichnet von einem globalisierten Umfeld – benötigen Sie Kenntnisse und Fähigkeiten, um dieser anspruchsvollen Herausforderung gewachsen zu sein. Dieser Studiengang garantiert Ihnen einen besonders hohen Qualitätsstandard

  • bei der Vermittlung theoretischen Wissens im Rahmen der Vorlesungen
  • bei der Vertiefung dessen durch Seminare und interdisziplinärer Projektarbeiten mit hochkarätigen Partnern (z.B. Fraport)

Maßgeblich ist, dass Sie in diesem Beruf die Aufgaben der Konstruktion und Fertigungsplanung genauso verstehen müssen wie das Kostenmanagement, den Vertrieb und die Logistik. Und darauf bereiten wir Sie gründlich vor!

Sequenziell ist das Stichwort!

Nachdem Sie in Ihrem Bachelor-Studium bereits alles über Ingenieur- oder Naturwissenschaften erfahren haben, vermittelt dieser Master-Studiengang betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit einer maßvollen logistischen Vertiefung. Dabei orientieren wir uns an der Wertschöpfungskette von Unternehmen und zeigen Ihnen das, was Sie an „betriebswirtschaftlichem Rüstzeug′′ benötigen.

Nachstehend seien einige Inhalte genannt:

  • Fachübergreifende wissenschaftliche und anwendungsorientierte Kenntnisse
  • Technische Verfahrensweisen unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte wie Kosteneffizienz, Ressourcenbedarf und Marktorientierung
  • Nutzung moderner Informationstechnologien
  • Agieren und Bestehen im internationalen Geschäftsumfeld
  • Methoden der Planung, Organisation, Gestaltung und Realisierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen
  • Team- und Sozialkompetenzen
  • Marktspezifika in der Logistik, dem Versorgungskettenmanagement und dem Projektmanagement

Studiendauer und Voraussetzungen

Das Studium dauert vier Semester und startet jedes Jahr im Wintersemester. Die Bedingungen zur Immatrikulation sind

  • ein ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Bachelor- oder Diplom-Abschluss
    Wirtschaftsingenieur-Bachelor oder –Diplom-Absolvent(inn)en sind entsprechend der Prüfungsordnung nicht zugangsberechtigt
  • spezifische Zulassungskriterien dieses Studiengangs (Kurzform unten)
    • ≥ 180 ECTS-Abschluss als Bachelor oder Master
    • Abschluss eines Ingenieurstudiums lt. Liste
    • Kenntnisse der englischen Sprache nachweisen
      • IELTS‐Test 6,5 Punkte oder
      • in einem anderen vergleichbaren Sprachtest (TOEFL, Cambridge Certificate) oder
      • acht Jahre Schulenglisch
    • Kenntnisse der deutschen Sprache haben

Akkreditierung und Abschluss

  • Der Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen wurde von der ZEvA akkreditiert und umfasst 120 Leistungspunkte (ECTS).
  • Nach einem erfolgreichen Abschluss Ihres Studium verleihen wir Ihnen den Master of Science (M.Sc.).

Besonderheiten auf einen Blick

  • Sequenzielle Lehrmethode
  • Interdisziplinäre Projektarbeiten mit hochkarätigen Partnern (z.B. Fraport, Evonik und viele KMU))
  • Spezialisierung im Bereich Logistik
  • Wahlfach Controlling oder Personal; Entrepreneurship oder Marketing