Kontakt

Institut für Migrationsstudien und interkulturelle Kommunikation (IMiK)
Frankfurt University of Applied Sciences
Fachbereich 4 Soziale Arbeit und Gesundheit
imik@fb4.fra-uas.de

Geschäftsführende Direktorin:
Prof. Dr. Lena Inowlocki
Persönliche Seite
inowlock@fb4.fra-uas.de

Fachbereiche > FB 4: Soziale Arbeit & Gesundheit > Forschung > Forschungsinstitute > IMiK > Publikationen und Projektberichte

Publikationen und Projektberichte

Veröffentlichungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts für Migrationstudien und interkulturelle Kommunikation (IMiK)

(Eine Auswahl seit 1999)

Weitere Hinweise zu aktuellen Publikationen von Institutsmitgliedern erhalten Sie über die Links auf der Seite Direktorium.

Diederich

Diederich, Reiner (2004): Das Bildergespräch als Methode interkulturellen Lehrens und Lernens. In: Treichler, Andreas / Cyrus, Norbert (Hrsg.): a. a. O., S. 448-469.

Diederich, Reiner; Löhlein, Gerhard; Kupp, Lothar (2003): Zur Einwanderungspolitik der EU. In: Dies. u. a. (Red.): Migrazione e Razzismo / Migration et Racisme / Migration und Rassismus, Rom.

Diederich, Reiner; Kupp, Lothar (2000): Das Bild des Fremden in der Presse von Frankfurt a. M. und Marseille, Frankfurt a. M., vervielfältigtes Manuskript.

Diederich, Reiner u. a. (2000): Social Work and Migration in Germany. In: Zierer, Brigitta (Hrsg.): Migration – Addiction – Employment. Future-oriented Social Work in Europe, Wien.

Gaitanides

Gaitanides, Stefan (2008): "... egal was für einen Hintergrund sie haben, es sind doch alles unsere Schüler." Schule und Familien mit Migrationshintergrund - eine Gemeindestudie.

Gaitanides, Stefan (2008): "Interkulturelle Öffnung der Sozialen Dienste" - Visionen und Stolpersteine. In: Rommelspacher, Birgit/Kollak, Ingrid (Hg.): Interkulturelle Perspektiven für das Sozial- und Gesundheitswesen. Frankfurt, S. 35-58.

Gaitanides, Stefan (2008): Zusammenleben im Stadtteil - Fremd- und Selbstwahrnehmung von MigrantInnen und autochthonen Deutschen in Quartieren mit hohen MigrantInnenanteilen. In: Rommelspacher, Birgit/Kollak, Ingrid (Hg.): Interkulturelle Perspektiven für das Sozial- und Gesundheitswesen. Frankfurt, S. 243-264.

Gaitanides, Stefan (2007): Zusammenleben in Stadtteilen mit einem hohen Anteil von BewohnerInnen mit Migrationshintergrund. Ergebnisse einer qualitativen Gemeindestudie. In: Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit, 3/4 2007, S. 181-189.

Gaitanides, Stefan (2007): "Man müsste mehr voneinander wissen!" Umgang mit kultureller Vielfalt im Kindergarten. Frankfurt/Main.

Gaitanides, Stefan (2006): Selbstorganisation von Eltern mit Migrantionshintergrund und ihr Beitrag zur Integration. In: Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit 1/2006, S. 27-36.

Gaitanides, Stefan (2006): Interkulturelle Öffnung der Sozialen Dienste. In: Otto, Hans-Uwe/ Schrödter, Mark (Hg.) (2006): Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft. Sonderheft 8 der Zeitschrift neue praxis". Lahnstein, S. 222-233.

Gaitanides, Stefan (2006): "Wir müssen mehr miteinander reden!" Migranten und Deutsche im Stadtteil. Frankfurt/Main.

Gaitanides, Stefan (2005): Multikultur als Leitkultur ?. In: Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit 2/2005, S. 88-90.

Gaitanides, Stefan (2005): Stolpersteine auf dem Weg zur interkulturellen Öffnung der Sozialen Dienste. In: sozialmagazin 9/2005, S. 22-26.

Gaitanides, Stefan (2005): "Facetten des Distanz-Nähe-Problems in der interkulturellen Sozialarbeit. In: Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit 1/2005, S. 15-22.

Gaitanides, Stefan (2004): Interkulturelle Öffnung der Sozialen Dienste – Visionen und Stolpersteine. In: B. Rommelspacher (Hg.): Die Offene Stadt. Interkulturalität und Pluralität in Verwaltungen und Sozialen Diensten. Dokumentation einer Fachtagung der Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin vom 23.3.03. Berlin, S. 4-18.

Gaitanides, Stefan (2004): Interkulturelle Öffnung der Sozialen Dienste. In: Sozial Extra Nr. 5, S. 34-36.

Gaitanides, Stefan (2004): Interkulturalität heißt, die Balance halten. In: neue caritas, Heft 8, Mai 2004, S. 18-20.

Gaitanides, Stefan (2004): Visionen und Stolpersteine. In: zebratl. Informationen des Vereins “zebra” – Zentrum zur sozialmedizinischen, rechtlichen und kulturellen Betreuung von Ausländern und Ausländerinnen in Österreich. Graz, S. II-V.

Gaitanides, Stefan (2004): Interkulturelle Kompetenzen in der Beratung. In: Nestmann, Frank/ Engel, Frank/ Sickendiek, Ursel (Hg.): Das Handbuch der Beratung, Bd. 1 Disziplinen und Zugänge. Tübingen, S. 313-325.

Gaitanides, Stefan (2003): Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung eines Projektes zur Einführung des Qualitätsmanagementes in der interkulturellen Kinder-, Jugend- und Familienarbeit in München. In: Landeshauptstadt München, Sozialreferat/Jugendamt (Hg.): Offen für Qualität. Interkulturell orientiertes Qualitätsmangement in Einrichtungen der Migrationssozialarbeit. München, S. 53-104.

Gaitanides, Stefan (2003): Interkulturelle Kompetenz als Anforderungsprofil in der Jugend- und Sozialarbeit. In: Reader des öffentl. Hearings der Stadt Frankfurt am Main vom 18.10.02 zum Thema: “Leitlinien für die interkulturelle Orientierung und Kompetenz in der Kinder- und Jugendarbeit”. Frankfurt, S. 15-34.

Gaitanides, Stefan (2003): Interkulturelle Kompetenz als Anforderungsprofil in der Jugend- und Sozialarbeit. In: sozialmagazin Heft 3, S. 42-48.

Gaitanides, Stefan (2003): Interkulturelle Kompetenz als Anforderungsprofil in der Jugend- und Sozialarbeit. In: Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit, Heft 1, S. 44-50.

Gaitanides, Stefan (2003): Selbsthilfepotenzial von Familien ausländischer Herkunft, freiwilliges Engagement und Selbstorganisation von Migranten - Struktur, Funktion, Förder- und Anerkennungsdefizite. In: Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit, Heft 2, S. 21-29.

Gaitanides, Stefan (2003): Laudatio zur Verleihung des ersten Integrationspreises der Stadt Frankfurt am Main. In: Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit 3/ 4 2003, S. 17-21.

Gaitanides Stefan (2003): Freiwilliges Engagement und Selbsthilfepotenzial von Familien ausländischer Herkunft und Migrantenselbstorganisationen – Anforderungen an die Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik. In: Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Bonn,  S. 36-52.

Gaitanides, Stefan (2003): Interkulturelle Sozialarbeit. In: sozialmagazin 3, S.42-48.

Gaitanides, Stefan (2002): Arbeit mit Migrantenfamilien – Aktivitäten der Wohlfahrtsverbände und der Selbstorganisationen (Kurzfassung der Expertise zum 6. Familienbericht der Bundesregierung). In: Sachverständigenkommission für den sechsten Familienbericht (Hg.) (2000): Expertisen zum sechsten Familienbericht der Bundesregierung. Bd. 2. Beiträge aus der Praxis zur Darstellung ihrer Lebensumfelder. Berlin.

Gaitanides, Stefan (2002): Die Legende der Bildung von Parallelgesellschaften. Einwanderung zwischen Individualisierung, subkultureller Vergemeinschaftung und liberal-demokratischer Leitkultur. In: Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit 3-4/2001, S. 16-25.

Gaitanides, Stefan (2002): Qualitätsstandards zur interkulturellen Teamentwicklung. In: IZA. Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit, 1/2002, S. 4-7.

Gaitanides, Stefan (2002): Interkulturelle Kompetenz als Anforderungsprofil in der sozialen Arbeit. In: Kawamura-Reindl/ Keicher, Rolf (Hg.): Migration, Kriminalität und Kriminalisierung. Herausforderung an Soziale Arbeit und Straffälligenhilfe. Freiburg i.B., S. 139-162.

Gaitanides, Stefan (2002): Identitätsprobleme und Gefährdungslagen von Migrantenjugendlichen. In: sozialmagazin 2/2000, S. 44-47.

Gaitanides, Stefan (2001): Zugangsprobleme von Migrant(inn)en zu den sozialen und psychosozialen Diensten und Strategien interkultureller Öffnung. In: Auernheimer, Georg (Hg.): Migration als Herausforderung für pädagogische Institutionen. Opladen 2001, S. 181-194.

Gaitanides, Stefan (1999): Das Projekt der multikulturellen Gesellschaft, in: Butterwegge, Christoph; Hentges, Gudrun; Sarigöz, Fatma (Hg.): Medien und multikulturelle Gesellschaft. Opladen, S. 164-186.

Gaitanides, Stefan (1999): Integration – Bringschuld der Einwanderer und/oder der Mehrheitsgesellschaft? In: Bildungsarbeit 3/1999, S. 1-10.

Gaitanides, Stefan (1999): Zugangsprobleme von MigrantInnen zu den sozialen und psychosozialen Diensten und Strategien interkultureller Öffnung. In: IZA. Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit 3+4/99, S. 41-45.

Gaitanides, Stefan (1999): Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich der interkulturellen Sozialarbeit/ Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt ‚interkulturelle Jugendarbeit'. Expertise im Auftrag des Deutschen Jugendinstituts (DJI), Arbeitspapier Nr. 1-194, München.

Huth-Hildebrandt

Huth-Hildebrandt, Christine (2002): Das Bild von der Migrantin – eine Folie zur Polarisierung der Debatte um Migration? In: Göttert, Margit; Walser, Karin (eds): Gender und soziale Praxis. Königstein/Taunus, S. 144-169

Huth-Hildebrandt, Christine (2002): Der Blick auf die fremde Frau. In: Rohr, Elisabeth; Jansen, Mechtild M. (eds): Grenzgängerinnen. Frauen auf der Flucht, im Exil und in der Migration. Gießen,  S. 85-116

Huth-Hildebrandt, Christine (2002): Das Bild von der Migrantin. Auf den Spuren eines Konstrukts. Frankfurt am Main

Huth-Hildebrandt, Christine (1999): Ethnisierungsprozesse re-visited: Die Relevanz der Kategorie Geschlecht im Umgang mit Fremdheit. In: Kiesel, Doron / Messerschmidt, Astrid / Albert (eds): Die Erfindung der Fremden. Zur Kontroverse um Gleichheit und Differenz im Scherr, Sozialstaat. Frankfurt , S. 185-201

Huth-Hildebrandt, Christine (1999): Die fremde Frau – auf den Spuren eines Kontrukts der Migrationsforschung. Münster

Stüwe

Stüwe, Gerd (2002): Stichwort „Ausländerpolitik“. In: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge (Hg.) Fachlexikon der sozialen Arbeit. Frankfurt/Main (Neuauflage)

Stüwe, Gerd (2001): Multikulturelle Sozialarbeit – Konsequenzen für eine professionelle Praxis. In: Dewe, B.; Ferchhoff, W.; Scherr, A.; Stüwe, G. (eds.): Professionelles soziales Handeln. Soziale Arbeit im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis. Juventa-Verlag, Weinheim  

Stüwe, Gerd; Scheib, Hermann (2000): Integration junger Aussiedler und Ausländer in Baden-Würtemberg. Stuttgart

Treichler

Treichler, Andreas (2008): Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus. Humanisierung und Demokratisierung als Leitbilder Kritischer Theorie und Praxis. In: IZA. Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit, Heft 1/ 2008, S. 6-20

Treichler, Andreas (2007): Sozialwissenschaftliche Deutungsmuster der Einwandererintegration und ihre Indikatoren - eine Skizze. In: IZA. Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit, Heft 2/ 2007, S. 84-97

Treichler, Andreas (2006): Bildung für ein ‚Leben und Arbeiten in Vielfalt'. Das Bundesprogramm XENOS und die Frage der Professionalisierung. In: IZA. Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit, Heft 3/4, S. 269-279

Treichler, Andreas; Cyrus, Nobert (Hg.) (2004): Handbuch Soziale Arbeit in der Einwanderungsgesellschaft; Frankfurt am Main.

Treichler, Andreas (zusammen mit Nobert Cyrus) (2004): Soziale Arbeit in der Einwanderungsgesellschaft: von der Ausländerarbeit zur einwanderungsgesellschaftlichen Institution. In: ders. / Cyrus, N. (Hg.): S. 11 – 31

Treichler, Andreas (2004): Wi(e) der Fremdenfeindlichkeit und Rassismus – Europäische Grundlagen und menschenrechtliche Perspektiven der Antidiskriminierungsarbeit. In: ders./ Cyrus, N. (Hg.): S. 71 – 98

Treichler, Andreas (2004): Wandel und Neubestimmung interkultureller Arbeit durch das Europäische Antidiskriminierungsrecht?; in: IZA. Zeitschrift für Migration und soziale Arbeit, Heft 2/2003, S. 8 - 13

Treichler, Andreas (2003): Europäisches Antidiskriminierungsrecht und interkulturelle Arbeit. Ein Entwicklungsansatz deutscher Sozialpolitik? In: Sozialer Fortschritt. Zeitschrift für unabhängige Sozialpolitik, Heft 5 - 6 / 2003, S. 151 - 156

Treichler, Andreas (2002): Von der Zu- zur Einwanderungspolitik? Warum Integrationspolitik in Deutschland im 21. Jahrhundert alternativlos geworden ist. In: IZA. Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit, Heft 1/2002, S. 13-19

Treichler, Andreas (2002): Einwanderung und Europäisierung. Postnationale Arbeitsmärkte ohne wohlfahrtspolitische Verfassung? In: Treichler, A. (Hg.) (2002): a. a. O., S. 109-136

Treichler, Andreas (2002) (Hrsg): Wohlfahrtsstaat, Einwanderung und ethnische Minderheiten, Wiesbaden

Treichler, Andreas (2001): Transnationale Migrationen als Herausforderung einer europäischen Politik des Sozialen; in: IZA. Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit, Heft 1/2001, S. 20-27

Treichler, Andreas (2000): Transnationale Migrationen – Oder was bewegt die Europäische Sozialpolitik? In: Zeitschrift Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit. Bonn, Heft 8/00, S. 288-293

Treichler, Andreas (1999): Personenfreizügigkeit und Familiennachzug. Kooperation und Konfrontation in den türkisch-deutschen Gewerkschaftsbeziehungen. In: Jahrbuch des Instituts für Türkisch-Europäische Studien 1998-1999, Hrsg. von H. Gümrükçü, Hamburg, S. 181-214