Prüfungsamt des Fachbereichs 4: Soziale Arbeit und Gesundheit

Das Prüfungsamt ist Anlaufstelle für Prüfungsangelegenheiten aller Studiengänge des Fachbereichs Soziale Arbeit und Gesundheit. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Aufklappfeldern.

 

 

Zuständigkeiten des Prüfungsamtes im Überblick

Zuständigkeiten des Prüfungsamtes im Überblick

  • Ausstellung von Urkunden
  • Akteneinsichtnahme
  • Beratung
  • Bescheide
  • Bescheinigungen 
  • Klausurvor-/nachbereitung
  • Notenverbuchung
  • Prüfungsanmeldungen
  • Prüfungsformulare
  • Prüfungsordnungen
  • Prüfungstermine
  • Prüfungszulassungen

Prüfungsan- und abmeldungen

Prüfungsan- und abmeldungen

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über Anmeldezeiträume und Prüfungstermine (Ausgabetermin etc.) im Prüfungsverwaltungssystem HIS oder am Schaukasten des Prüfungsamtes im Geb. 2, 2. Stock. Beachten Sie, dass Änderungen möglich sind.

So melden Sie sich an

Die Prüfungsan-/abmeldung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem HIS. Eine genaue Anleitung finden Sie hier (PDF).

Bei der Benutzung des HIS-Systems sollten Sie unbedingt immer von der Möglichkeit Gebrauch machen, einen Quittungsdruck Ihrer An- oder Abmeldungen direkt im System zu erstellen. Bei Anträgen auf nachträgliche Zulassung wegen technischer Probleme sind geeignete Belege beizufügen, die erkennen lassen, dass Sie versucht haben, sich rechtzeitig anzumelden.

Bei allen technischen Zugangsproblemen oder Verlust des Passwortes wenden Sie sich bitte direkt an die Abt. für Studierende, Ansprechpartner sind Frau Neuberger (Tel. (069) 1533- 2508 und Herr Richter (Tel. (069) 1533- 2451).

Für das Studium Generale, Bachelor- und Masterarbeiten sowie für das Berufspraktische Semester gelten gesonderte Anmeldeverfahren.

Studiengänge Soziale Arbeit: Falls Sie vergessen haben, sich für eine Modulprüfungsleistung anzumelden, müssen Sie einen schriftlichen Antrag – keine E-Mail – an den Prüfungsausschuss Ihres Studienganges stellen.

Prüfungsformulare und Formblätter

Prüfungsformulare und Formblätter

Zur Sicherstellung der korrekten Prüfungsorganisation stehen Ihnen folgende Formblätter für schriftliche Prüfungsleistungen zur Verfügung. Die Abgabe von schriftlichen Prüfungsleistungen (Hausarbeiten, Portfolio etc.) erfolgt über den Fristenbriefkasten im Geb. 2, 2. Stock im Foyer vor den Räumen 201/202 oder über den Postweg (Poststempel ist ausschlaggebend). Der Fristenbriefkasten ist nur während der Öffnungszeiten der FRA-UAS zugänglich.

Hinweise

So nutzen Sie das Formblatt des Prüfungsamtes

  • Entsprechendes Formblatt herunterladen
  • Per Maustaste bzw. mit der Tabulator-Taste erreichen Sie die grau unterlegten Felder
  • Diese Felder müssen Sie mit entsprechendem Text ausfüllen bzw. eine Auswahl treffen
  • Bitte das Formblatt und ggf. die CD mit der Prüfungsleistung fest verbinden und ohne Briefumschlag einreichen.

Benötigte Formulare und Formblätter

Formblätter für Hausarbeiten, Projektarbeiten, Referate etc.

Formblätter für Beratungsdokumentation des Studienganges M.A. Psychosoziale Beratung und Recht (24)

Formblätter für Beratungsdokumentation des Studienganges M.A. Beratung und Sozialrecht (24)

Formblätter Bachelor- und Master-Arbeiten

Formblätter Anmeldung zur Bachelor- und Masterarbeit

Abgabe von schriftlichen Prüfungsleistungen

Die Abgabe von schriftlichen Prüfungsleistungen (Hausarbeiten, Portfolio etc.) erfolgt über den Fristenbriefkasten im Geb. 2, 2. Stock im Foyer vor den Räumen 201/202 oder über den Postweg (Poststempel ist ausschlaggebend)- Anschrift:

Frankfurt University of Applied Sciences

Fb. 4 - Prüfungsamt

Hier bitte die Person (Mitarbeiterin des Prüfungsamtes) eintragen, zu deren Händen die Post gehen soll 

Nibelungenplatz 1

60318 Frankfurt

Die Arbeiten sind getackert einzureichen; verwenden Sie keine Schnellhefter. Bei Abgabe der Arbeiten über den Fristenbriefkasten verwenden Sie keine Briefumschläge. Der Fristenbriefkasten ist nur während der Öffnungszeiten der FRA-UAS zugänglich.

Formular Krankmeldungen

Formular Krankmeldungen

  • Dieses Formular gilt für alle Studiengänge des Fb. 4
  • Formular ausdrucken und ausgefüllt der ärztlichen Bescheinigung beifügen. Für die  Pflegestudiengänge ist auf dem Attest die Prüfungsunfähigkeit auszuweisen ("gelber Krankenschein" wird nicht akzeptiert). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir sonst Ihre Angelegenheit nicht bearbeiten bzw. berücksichtigen können.
  • Melden Sie sich im Prüfungsverwaltungssystems HIS an
  • Wählen Sie in der linken Navigation "Prüfungsverwaltung"
  • Wählen Sie "Prüfungsan- und abmeldungen" (nicht "Info über angemeldete Prüfungen")
  • Wählen Sie das entsprechende Modul aus
  • Der neue Abgabetermin erscheint in einem Infofenster

Nachweis der Prüfungsunfähigkeit bei Krankheit oder Verhinderung § 16 Abs. 2 Allgemeine Bestimmungen für Prüfungsordnungen

Macht eine Studierende oder ein Studierender Gründe für den Rücktritt oder das Versäumnis geltend, müssen die Gründe dem Prüfungsausschuss* unverzüglich schriftlich angezeigt und glaubhaft gemacht werden. Bei Krankheit der Studierenden oder des Studierenden ist unverzüglich ein ärztliches Attest unter Angabe der voraussichtlichen Dauer der Prüfungsunfähigkeit vorzulegen. In Zweifelsfällen kann die Vorlage eines amtsärztlichen Attestes verlangt werden. Soweit die Gründe für das Versäumnis von Prüfungen und die Einhaltung von Bearbeitungszeiten betroffen sind, steht der Krankheit der Studierenden oder des Studierenden die Krankheit eines von ihr oder ihm überwiegend allein zu versorgenden Kindes gleich. Dies gilt ebenfalls im Falle der Krankheit einer oder eines nach ärztlichem Zeugnis pflegebedürftigen nahen Angehörigen der Studierenden oder des Studierenden, wenn die Studierende oder der Studierende amtlich, das heißt durch eine offizielle Stelle nachweist, dass sie oder er mit der Pflege des nahen Angehörigen betraut ist.    

Information für Studierende der Lehreinheit Soziale Arbeit:  

Wiederholungstermine für Klausuren:

-  Wenn Sie ein berechtigtes Interesse an einem Nachschreibetermin geltend machen wollen, müssen Sie schriftlich an das Prüfungsamt einen Antrag auf einen Nachschreibetermin stellen. Nachschreibetermine für versäumte Klausuren finden nicht mehr generell statt. Bei nachvollziehbaren Gründen, wird der Nachschreibetermin gewährt.

- Der Antrag muss spätesten bis zum Ablauf des jeweiligen Semesters in dem die Klausur hätte geschrieben werden müssen, beim Prüfungsamt Bachelor Soziale Arbeit eingehen.

Wird kein Antrag gestellt, so wird die oder der Studierende - ohne Versuchszählung - aus dem Prüfungsverfahren herausgenommen. Die oder der Studierende muss sich dann zu einem späteren Zeitpunkt neu anmelden.

- Die Nachschreibetermine finden regelmäßig 4 Wochen nach Beginn der regulären Vorlesung im darauf folgenden Semester statt. Sie werden durch einen Aushang beim Prüfungsamt bekannt gegeben.

Prüfungsamtsleitung

Prüfungsamtsleitung

Kiehl, Prof. Dr. iur. Walter H.

Geb. 2, 2. Stock, Raum 228
Tel.: (069) 1533-2854
kiehl@fb4.fra-uas.de

Sprechzeiten: Dienstag 14:00-15:00 Uhr und nach Vereinbarung

Stellvertretende Prüfungsamtsleitung

Ehmann, Prof. Dr. Frank

Geb. 2, 1. Stock, Raum 138
Tel.: (069) 1533-2641
fehmann@fb4.fra-uas.de

Kontakt und Zuständigkeiten des Prüfungsamtes

Kontakt und Zuständigkeiten des Prüfungsamtes

  • M. A. Forschung in der Sozialen Arbeit (MASA)
  • B. A. Soziale Arbeit Transnational
  • B. A. Soziale Arbeit (BASA)

 

Bailly, Christa

Geb. 2, 2. Stock, Raum 206
Tel.: (069) 1533-2692
Fax: (069) 1533-2857
bailly@fb4.fra-uas.de

Weser, Sybille

Geb. 2, 2. Stock, Raum 206
Tel.: (069) 1533- 2891
Fax: (069) 1533- 2857
wesersy@fb4.fra-uas.de

Sommer, Sonja

Geb. 2, 2. Stock, Raum 206

Tel.: (069) 1533- 2880

Fax: (069) 1533- 2857

sommer.sonja@fb4.fra-uas.de

_______________________________________________________________________

  • M. A. Psychosoziale Beratung und Recht (PBR)
  • M. A. Beratung in der Arbeitswelt - Coaching, Supervision und Organisationsberatung (MAXO)
  • M. A. Suchttherapie u. Sozialmanagement in der Suchthilfe

Emmerich, Elisa

Geb. 2, 2. Stock, Raum 203

Tel.: (069) 1533-2638

Fax: (069) 1533-2857

emmerich.elisa@fb4.fra-uas.de

________________________________________________________

  • M. Sc. Pflege – Advanced Practice Nursing (APN)
  • M. A. Pflege- und Gesundheitsmanagement (PGM)
  • M. A. Performative Künste in sozialen Feldern (PkisF)
  • M. A. Diversität und Inklusion (DI)
  • B. Sc. Allgemeine Pflege (AP)
  • B. Sc. Pflege (P)
  • B. Sc. Pflege und Case Management (PCM)

Heinrich, Marion

Geb. 2, 2. Stock, Raum 205
Tel.: (069) 1533- 2890
Fax: (069) 1533- 2857
mheinrich@fb4.fra-uas.de

Hermann, Edda

Geb. 2, 2. Stock, Raum 205

Tel.: (069) 1533- 2852

Fax: (069) 1533- 2857

hermann.edda@fb4.fra-uas.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten 

10. April 2017 bis 07. Juli 2017

  • Dienstag  10:00 - 12:00 Uhr
  • Mittwoch und Donnerstag

       09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

  • Freitag    09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

26.05.2017 und 16.06.2017 geschlossen.

und nach vorheriger Vereinbarung

 

Prüfungsausschüsse des Fb4

Sprechzeiten Prüfungsausschüsse

Sommersemester 2017

Informationen für Pflege/AP/PCM/PGM/APN/DI/PKisF

Allgemeine Informationen: 

  • einen "Leitfaden" finden Sie hier
  • Bitte schauen Sie regelmäßig in HIS nach, Fristen können sich ändern (An- und Abmeldung/Prüfungstermine etc.)
  • Die Prüfungstermine für das Sommersemester für die Bachelor- und Masterstudiengänge finden Sie in den Schaukästen und im Prüfungsverwaltungssystem HIS  (seit Februar 2017). 
  • Die Ausgabe der Hausarbeitsthemen findet zum Teil in der Vorlesung statt – siehe HIS. 
  • Wenn in HiS "Beginn" steht, beginnt die Bearbeitungszeit und Sie müssen kein Thema im Prüfungsamt abholen.
  • Falls Sie am Ausgabetag verhindert sind, kann ein Kommilitone mit Vollmacht Ihr Thema in Empfang nehmen oder Sie vereinbaren einen Termin mit Frau Heinrich oder Frau Hermann (Prüfungsamt). Auf jeden Fall müssen Sie sich vor dem Ausgabetermin bzw. spätestens einen Tag nach Ausgabetermin im Prüfungsamt melden (E-Mail/Anruf/persönlich).
  • Die Abgabe erfolgt über den Fristenbriefkasten (keine Ordner oder Briefumschläge verwenden) oder auf dem Postweg (adressiert an das Prüfungsamt).
  • Bei Fragen An-/Abmeldung zu Prüfungen, Prüfungterminen, Abgabe von Prüfungsleistungen etc. wenden Sie sich bitte an Frau Heinrich oder Frau Hermann.

________________________________________________________________________________

B. Sc. Pflege

Bitte beachten Sie:

Informationen zu Modul 3 und 8 Sommersemester 2017

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Informationen und Hinweise Bachelor-/Master-Thesis finden Sie hier

 Die Eidesstattliche Erklärung ist auf einem gesondertem Blatt in jede Master-/Bachelorarbeit mit einzubinden und zu unterschreiben:

Termine Master-/Bachelor-Thesis Wintersemester 2017/18

Termine

Sommersemester 2017

Termine

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen im Prüfungsamt/Pflege- und Gesundheitsstudiengänge.

Die feierliche Übergabe der Urkunden und Zeugnisse findet am 13.10.2017 um 13:00 Uhr im Audimax statt.

____________________________________________________________________________

Prüfungswochen Sommersemester 2017

17.07. - 28.07.2017

Prüfungswochen Wintersemester 2017/18

12.02. - 23.02.2018

_____________________________________________________________________________________

Besonderer Hinweis für AP-PO 5707/P- PO 5713/PGM-PO 7010/APN-PO 7110

  • Studierende wenden sich bitte an die Studiengangsleitung, den Prüfungsausschuss Pflegestudiengänge oder das Prüfungsamt. Dort erhalten Sie Auskunft, welche Vorlesungen Sie im Studiengang äquivalent besuchen sollten.
  • Aufhebungsbeschluss B. Sc. Pflege