LOEWE-Projekt: Feldtest Altersgerechte Assistenzsysteme in der Wohnungswirtschaft

Der Feldtest Altersgerechte Assistenzsysteme in der Wohnungswirtschaft (kurz: Feldtest AAL) untersucht neue Technologien (Assistenzsysteme), die an das bekannte Hausnotrufsystem angeschlossen werden können.

Ziel des Feldtests ist es, durch den Einsatz dieser Assistenzsysteme Erkenntnisse über deren technische Ausgereiftheit im praxisnahen Einsatz und die Einsatzmöglichkeiten für die Wohnungswirtschaft und die sozialen Dienstleister zu gewinnen. Es geht darum ein marktfähiges Gesamtprodukt zu entwickeln, das für Nutzer finanzierbar ist und akzeptiert wird. Die sozialwissenschaftliche Begleitforschung durch die Frankfurt University of Applied Sciences wird dabei den Wissenstransfer gezielt unterstützen.

Das Projekt (HA-Projekt-Nr.: 338/12-28) wird im Rahmen von Hessen ModellProjekte aus Mitteln der LOEWE – Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz, Förderlinie 3: KMU-Verbundvorhaben gefördert.

Interessenten für die Teilnahme wenden sich bitte telefonisch an das Projektteam unter +49 69 1533-3834.