Das Wichtigste in Kürze

Studiengang
Pflege – Advanced Practice Nursing
Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit
4 Semester
ECTS-Credit Points
120
Studienbeginn
Wintersemester

Bewerbungsfrist
15. Juli (für Studieninteressierte mit ausländischem ersten Hochschulabschluss)
15. September (für Studieninteressierte mit deutschem Hochschulabschluss)

Sprache
Deutsch

Akkreditierung
bis 30.09.2021 (AHPGS)



Aktuelles & Links

Info-Veranstaltung

Herzliche Einladung zur Info-Veranstaltung zum Masterstudiengang Pflege - Advanced Practice Nursing M.Sc.

Um Ihnen Gelegenheit zu geben, sich im Überblick und mit vertiefenden Fragen mit dem Studiengang, den Lehrenden und der Hochschule vertraut zu machen, werden zwei Informationsveranstaltungen angeboten, zu denen wir Sie, als Studieninteressierte, einladen möchten:   

Donnerstag 06. April 2017, 17:00 Uhr,
Montag, 08. Mai 2017, 17:00 Uhr,
Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:00 Uhr,
Montag, 26. Juni 2017, 17:00 Uhr.

Die Informationsveranstaltungen finden in Gebäude 2 im Raum 207 statt.

Wir freuen uns sehr auf Ihr kommen!

 

 

Öffentlicher Fachtag 2017

Öffentlicher Fachtag „Pflegeexpert*innen in der Praxis - Konzeptentwicklung einer Advanced Nursing Practice"  

Die Studierenden des Masterstudienganges "Pflege-APN (M.Sc)" der Frankfurt University of Applied Sciences laden am 12.04.2017 zur Fachtagung "Pflegeexpert*innen in der Praxis - Konzeptentwicklung einer Advanced Nursing Practice" ein. Auf dem Fachtag werden selbstentwickelte innovative Konzeptideen zur Verbesserung der Versorgung in klinischen und außerklinischen Settings für verschiedene Klientele vorgestellt. Darin werden Aufgabenfelder und Rollenbilder einer Pflege auf Masterniveau (Pflegeexperten APN) verdeutlicht. Hier finden Sie die Veranstaltungsankündigung zum Download bereitgestellt. 

 

 

4. Int. Kongress Advanced Practice Nursing & Advanced Nursing Practice

Vierter Internationaler Kongress
Advanced Practice Nursing & Advanced Nursing Practice
“Freisein, Entwicklung und Autonomie in der Praxis”
07.09. und 08.9.2017 in Freiburg i.Br.  

Der Vierte Internationale Kongress Advanced Practice Nursing & Advanced Nursing Practice trägt den Titel: “Freisein, Entwicklung und Autonomie in der Praxis”. Er findet am 7. und 8. September im Universitätsklinikum Freiburg i.Br. statt. Die Teilnahme lohnt sich, denn der Kongress bietet Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen über die Weiterentwicklung der Pflege und der Qualität der direkten Versorgung im Gesundheitswesen in vielen verschiedenen Rollen und Handlungsfeldern. Sie können in den internationalen Diskurs über hochqualifizierte Pflege eintreten, wertvolle Kontakte im In- und Ausland knüpfen und Netzwerke ausbauen. Der Kongress ist ein repräsentatives Event am Puls der Zeit, der die Geschichte der Pflege mitschreibt. Es werden auch wieder zwei Innovationspreise vergeben.  

Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Website des Deutschen Netzwerks Advanced Practice Nursing/Advanced Nursing Practice e.V.

 

 

Teilnahme am Deutschen Pflegetag in Berlin 2016

Der Deutsche Pflegetag ist eine der zentralen Veranstaltungen der Pflegebranche Deutschlands und ein im Gesundheitswesen einmaliges Treffen, bei dem auch in diesem Jahr wieder mehr als 8000 Besucher erwartet werden. Zahlreiche Experten, Entscheider und Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft, Pflege und Gesellschaft begegnen sich hier im intensiven Dialog über die Zukunft der Pflege...

Und da durfte die Frankfurt University of Applied Sciences mit ihrem Angebot an pflegebezogenen Studiengängen nicht fehlen! Im Rahmen dieser Veranstaltung gestaltete Frau Prof. Dr. Ruth Schwerdt einen Vortrag zum Studiengang Pflege - Advanced Practice Nursing. Veranstaltungszeit: Samstag, 12. März 2016 von 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr Veranstaltungsort: Speaker’s Corner in der Halle 3 der STATION-Berlin

Artikel: Akademiker in der Pflege. Mit Masterstudium ans Krankenbett (FAZ)

Den am 13.08.2012 erschienen Artikel zum Einsatz von Akademiker_innen in der direkten Pflege finden Sie hier.

Magazin "Advanced Practice Nursing TALK" auf YouTube!

"Advanced Practice Nursing TALK" ist eine Interviewreihe des Deutschen Netzwerks Advanced Practice Nursing & Advanced Nursing Practice e.V. (DN APN & ANP). Sie fördert den Diskurs über hochqualifizierte Pflege auf Masterniveau, indem Personen aus Lehre, Studium und Praxis ihre Einschätzung äußern, wie Advanced Nursing Practice im deutschsprachigen Raum (weiter)entwickelt und implementiert werden kann.

Die ersten (von vielen) interviewten Personen sind:

Prof. Mag. Marianne Kriegl, Fachhochschule Krems – University of Applied Sciences

Prof. Dr. Ruth Schwerdt, Frankfurt University of Applied Sciences

Prof. Dr. Johann Keogh, Fachhochschule Fulda – University of Applied Sciences

Lena Kalle, Studentin “Pflege – Advanced Practice Nursing” (Master of Science) an der Frankfurt University of Applied Sciences

Prof. Olaf Schenk, Medical School Hamburg

Positionspapier zu Advanced Practice Nursing/Advanced Nursing Practice

Deutsches Netzwerk Advanced Practice Nursing & Advanced Nursing Practice e.V.: Positionspapier Version 1.30. „Die kopernikanische Wende“. Advanced Practice Nursing. Advanced Nursing Practice. Advanced Practice Nurse.

Autorinnen und Autoren: Grissom, Brigitte; Haider , A. Zia; Haynert, Harald; Holzknecht, Alexander; Keogh, Johann; Lehwaldt, Daniela; Meier, Robert; Merki, Daniel; Platt, Phillip; Schmitte, Holger; Schwerdt, Ruth; Thissen, Katrin, Ullmann, Birgit; Ullmann, Peter; Williams, Dena. Witten: DNAPN.

Online abrufbar hier!

Deutsches Netzwerk Advanced Practice Nursing

Hier gelangen Sie zum Deutschen Netzwerk Advanced Practice Nursing und Advanced Nursing Practice!