Teilnahmegebühr

Studierende: nicht zugelassen
Mitarbeitende/Lehrende: kostenfrei
Gäste/Alumni: nicht zugelassen

 

Anmeldung erfolgt über die Personalentwicklung.

Yoga

Unsere heutige Welt ist von permanentem Zeitdruck geprägt. Digitalisierung und Globalisierung bringen Beschleunigung undVerdichtung. Arbeitsplätze werden effektiver gestaltet und rationalisiert. Der Druck auf den einzelnen wächst zunehmend und sorgt für eine Zunahmevon stressbedingten Krankheiten.

Die Wissenschaft kann mittlerweile Zusammenhänge zwischen geistigerAnstrengung, Aufmerksamkeitszyklen und Bewegung nachweisen. Rein geistige Arbeit führt mit der Zeit zu Ermüdungserscheinungen undsomit einem Verlust der Konzentrationsfähigkeit.

Gezielte Bewegungsabläufe und tiefe Entspannung können dementgegenwirken und helfen in relativ kurzer Zeit die volle KonzentrationsundLeistungsfähigkeit wiederherzustellen. Fehlt allerdings dieser gezielteAusgleich, führt das über kurz oder lang zu einem Nachlassen der Konzentrationsfähigkeitund komplexe Zusammenhänge können nicht mehr so gut erfasst werden. Aus diesen Gründen wird es in der modernen Arbeitswelt zunehmend wichtig, gezielt kleine Entlastungs- und Entspannungspausenin den Arbeitsalltag einzubauen.

Körper, Geist und Seele brauchen Auszeiten. Nehmen Sie sich aus dieser Yoga-Stunde ein Stück Gelassenheit mit und die Gewissheit, dass Sie in dieser Auszeit etwas für sich selbst getan haben!

Ziele

  • Mit leichten Körperübungen, bewusstem Atmen und Meditationdie innere Balance finden und den eigenen „Akku“ aufladen.
  • Gesundheits- und Stressreduktionsprogramm mit erheblichenpositiven Auswirkungen auf die Arbeits- und Lebensqualität.
  • Kennenlernen von verschiedenen Entlastungs- undEntspannungsübungen.

Methodik

  • Praktische Yogaübungen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Sie sorgen dafür, dass Sie durchgängig und ohne Unterbrechungen an allen Terminen anwesend sein können.
Zentrale WebredaktionID: 18195