Kontakt

Annette Lahnstein
segeln@fra-uas.de

Kurszeiten Wintersemester

Funkscheine
Mittwoch 19:00 - 22:00 Uhr
Kurs 1: SRC 16.11.2016 | 23.11.2016 | 30.11.2016 | 07.12.2016
Kurs 2: UBI 14.12.2016

Kursgebühr

Studierende
Kurs 1 SRC: Euro 165,-
Kurs 2 UBI-Ergänzungskurs: Euro 60,-
Prüfungsgebühr
Kurs 1 SRC: Euro 86,90 + Nebenkosten (ca. Euro 13,-)
Kurs 2 UBI: Euro 74,91 + Nebenkosten (ca. Euro 13,-)

Mitarbeitende/Lehrende
Kurs 1 SRC: Euro 180,-
Kurs 2 UBI-Ergänzungskurs: Euro 75,-
Prüfungsgebühr
Kurs 1 SRC: Euro 86,90 + Nebenkosten (ca. Euro 13,-)
Kurs 2 UBI: Euro 74,91 + Nebenkosten (ca. Euro 13,-)

Gäste/Alumni
Kurs 1 SRC: Euro 200,-
Kurs 2 UBI-Ergänzungskurs: Euro 90,-
Prüfungsgebühr
Kurs 1 SRC: Euro 86,90 + Nebenkosten (ca. Euro 13,-)
Kurs 2 UBI: Euro 74,91 + Nebenkosten (ca. Euro 13,-)

Funkscheine

Funken will gelernt sein!

Führer von Sportfahrzeugen müssen ihre Befähigung zur Teilnahme am Funkdienst entsprechend der funktechnischen Ausrüstung des Sportfahrzeuges nachweisen. D.h.: zur Teilnahme am Seefunk benötigt man das SRC (short range certificate) und für den Binnenfunk das UBI (UKW- Sprechfunkzeugnis Binnenschifffahrtsfunk) Die Ausbildung beinhaltet die Vorbereitung auf die theoretische und praktische Prüfung. Die theoretische Prüfung erfolgt im Multiple-Choice-Verfahren, in der praktischen Prüfung sind im SRC Not-, Dringlichkeits- und Sicherheitsmeldungen im digitalen GMDSS-Verfahren und in englischer Sprache abzugeben. Das UBI ist ein reines Sprechfunkverfahren und wird in deutscher Sprache abgegeben. Geübt wird an original Funkgeräten, die auch in der Prüfung zur Verfügung stehen.

Jérôme HilperID: 15070