Infos

-----------------------------

Warum Blended Learning?

Blended Learning Konzepte sind eine Antwort für die Anforderungen, die sich aus der sich stetig ausdifferenzierenden Bildungslandschaft ergeben. Die Heterogenität der Studierendenschaft nimmt weiter zu. Immer mehr Menschen werden neben ihrer Berufstätigkeit studieren oder sich akademisch weiterbilden wollen – und das nicht nur im Rahmen von Master-Studiengängen, sondern auch des Bachelorsegments. Flexible, neben Beruf und Familie studierbare Angebote werden noch wichtiger. Lehr- und Lerntechnologien erweitern und unterstützen das Spektrum innovativer Lehr- und Lernmethoden.

Weitere Antworten auf die Frage gibt Ihnen die erste Lerneinheit des Online-Kurses.

Onlinekurs ‚Blended Learning‘ für Lehrende der Frankfurt University of Applied Sciences

Lernen wann immer Sie Zeit haben – autonom oder mit tutorieller Begleitung.

Die Frankfurt UAS engagiert sich für die Erweiterung des Lehrangebots durch mediengestützte Lehr- und Lernkonzepte um sich wandelnden Erwartungen und Anforderungen an die Lehre gerecht zu werden. So bilden E-Learning-Angebote im Verbund mit dem Präsenzangebot einen festen Bestandteil des Lehrangebotes. Die Kombination von campusbasierter mit Online-Lehre wird auch als Blended Learning bezeichnet.

Vorstellung des Angebots durch Vizepräsidentin Prof. Dr. Kira Kastell (Video)

Der Online-Kurs zum „Blended Learning“ ist ein neuer Baustein unseres Unterstützungsangebotes für die Lehre und wurde konzipiert um Lehrende bei der inkrementellen Weiterentwicklungen ihrer Lehre zu unterstützen und unseren Studierenden zeitgemäße lernförderliche Angebote zu unterbreiten.

Das Angebot ist für Angehörige der Frankfurt UAS kostenfrei.

Für wen ist der Onlinekurs gedacht?

Das Angebot richtet sich an Lehrende der Frankfurt UAS, die erstmals erwägen, Blended Learning Ansätze aufzugreifen, wie auch an erfahrene Lehrende, die ihre Fähigkeiten und ihr Verständnis für entsprechend Lehr-, Lernkonzepte vertiefen möchten.

Der Vorteil für Sie ist, dass Form und Inhalt korrespondieren, d.h. Sie befassen sich nicht nur theoretisch mit den Fragestellungen, sondern explorieren aus Studierendenperspektive eine Vielzahl digital unterstützter Aktivierungsaufgaben (u.a. Portfolio, Selbstlerntests und Reflektionsaufgaben). Zudem können Sie, indem Sie sich für das reine Onlineformat im Selbststudium oder das tutoriell moderierte Blended Learning Angebot entscheiden, die jeweiligen Vor- und Nachteile aus Nutzersicht erkunden.

Wie flexibel ist das Angebot?

Lehrende können das komplette Programm im Verlauf eines oder mehrerer Semester bearbeiten oder sich einzelne Themen auswählen, je nach Bedarf und Erfahrung. Es stehen unterschiedlichen Modi für die Bearbeitung zur Auswahl:

  • Ausschließlich autodidaktisch (reiner Onlinekurs)
  • Bearbeitung in einem Blended Learning Arrangement
  • Unverbindlich Reinschnuppern

So bestimmen Sie selbst, wieviel Zeit Sie investieren. Falls Sie das gesamte Programm durcharbeiten, sollten Sie in etwa mit folgendem Aufwand, der individuell schwanken wird, kalkulieren:

  • Zentrale Lerninhalte: über 12 Stunden
  • Zusätzlich Vertiefungsaufgaben: ungefähr 28 Stunden

Die Kursinhalte stehen auf Englisch zur Verfügung. Falls Sie sich für die betreute Variante entscheiden, erfolgt die Kommunikation bevorzugt in deutscher Sprache.

Themen der Lerneinheiten

Sieben in sich geschlossene Lerneinheiten (Kurse) fokussieren verschiedene Stufen des Blended Learning-Prozesses:

  • Why blend?
  • Approaches to blended learning
  • Innovating with blended learning: First steps
  • Developing and implementing a whole-course approach to blended learning
  • Redesigning assessment for blended learning
  • Evaluating and refining your blended course
  • Building a sustainable blended learning culture.

Näheres zu den Inhalten entnehmen Sie bitte diesem Flyer.

Zugang zum Kurs

Den Zugangsschlüssel erhalten Sie schnell und unkompliziert mit einer E-Mail an info@elearning.fra-aus.de

Weitere Orientierungshilfen finden Sie nach Ihrer Anmeldung im Onlinekurs Blended Learning.

Schauen Sie sich um und entscheiden Sie dann.

Nach oben

InfoID: 18235