Kontakt

Koordinations- und Beratungsstelle Mediengestütztes Lernen und Lehren

Wir bitten um eine formlose Anmeldung per E-Mail:
info@elearning.fra-uas.de

Archiv

Praxisforum eLearning

Digitale Medien, Kommunikationswerkzeuge und Arbeitsumgebungen sind heute selbstverständlicher Bestandteil vieler Lehrveranstaltungen. Sie erweitern Möglichkeiten, verändern Erwartungen und Perspektiven oder stiften neue Ideen.

Seit 2007 bieten wir Hochschullehrenden mit dem Praxisforum eLearning einen informellen Rahmen für einen praxisbezogenen Austausch zu Themen und Fragen rund um das durch digitale Medien unterstützte Lehren und Lernen an der Hochschule.

In der Regel findet das Praxisforum eLearning mehrmals pro Semester als 1,5-stündiger Termin statt.

Kurze Impulsreferate, Beispiele aus der Lehr-Praxis und Beiträge zu ausgewählten Aspekten leiten die Treffen ein. Im Mittelpunkt stehen neben dem Know-how-Transfer der Erfahrungs- und Ideenaustausch, aber auch die gemeinsame Entwicklung neuer Umsetzungsideen.

Termine im Sommersemester 2017

Zeit: April 2017
Ort: wird noch bekannt gegeben

Einsatz von Adobe Connect in der Lehre - Ein Erfahrungsbericht

Prof. Dr.-Ing Heide Schuster,
Frankfurt University of Applied Sciences, Fb1 Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik

In der Baubranche gewinnt die Digitalisierung von Meetings zunehmend an Bedeutung. Büros mit mehreren Standorten halten vereinzelt sogar ständige digitale Meetingräume bereit, um die räumliche Distanz zwischen den Teams auf der Welt auf ein Minimum zu reduzieren. Ganze Projekte werden mittlerweile mittels digitalen Medien abgearbeitet. Daher sollten die notwendigen Kenntnisse und Tools auch in der Hochschule eingesetzt werden.

Bereits seit drei Semestern wird das Web-Konferenz-System Adobe Connect im Masterprogram ZUSIBA genutzt. Hierbei werden Lehrinhalte (Vorlesungen) vermittelt, aufgezeichnet und somit auch digital nach der Veranstaltung abrufbar gemacht. Darüber hinaus werden Diskussions- und Feedbackrunden in Kleingruppen durchgeführt sowie Masterarbeiten digital betreut. Die Vorteile liegen auf der Hand. Insbesondere Masterstudiengänge, in denen eine Vielzahl berufstätiger Studierender eingeschrieben sind, profitieren von der digitalen Lehre aufgrund der deutlich höheren Flexibilität, sich den Lehrstoff anzueignen oder persönliches Feedback zu erhalten. Im Praxisforum werden die dahinterliegenden Lehrkonzepte kurz vorgestellt und die Erfahrungen mit Adobe Connect in der Lehre präsentiert. Ziel ist zum einen der Erfahrungsaustausch und zum anderen das "Mut machen", die digitalen Medien auch im Bereich der Lehre einzusetzen.


Weitere Beiträge sind in Abstimmung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie selbst gerne einen Beitrag übernehmen möchten.

Aktuelle Termine erfahren Sie hier und regelmäßig über den RSS-Feed unserer News.

Im Archiv finden Sie eine kurze Dokumentation der vergangenen Veranstaltungen.

InfoID: 7552