International > News > Jahresberichte des International Office

Jahresberichte des International Office

Entdecken Sie unsere Internationalität in Zahlen!

Jahresbericht 2015/2016

198 Partneruniversitäten

Unser Netzwerk wächst - 198 Partneruniversitäten weltweit haben ein Kooperationabkommen mit uns.

17 neue Partnerschaften sind im akademischen Jahr 2015/16 dazu gekommen.

Drittmittelakquise zur Internationalisierung - 696.449,00 Euro

Die Gewinnung von Drittmitteln ist ein Schlüsselelement unserer Internationalisierung.

Im akademischen Jahr 2015/16 konnte das IO insgesamt  696.449,00 Euro für internationale Projekte einwerben.


davon

ERASMUS - 202.0800,00 Euro

PROMOS - 38.000,00 Euro

DAAD

  • Jungingenieure 10.326,00 Euro
  • BIDS 29.150,00 Euro
  • Integra 173.880,00 Euro
  • Stibet - 33.672,00 Euro
  • Welcome - 11.850,00 Euro

Europaischer Sozial Fond - 66.000,00 Euro

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst - 75.630,00 Euro

 

Eigene Einnahmen 52.308,00 Euro (Teilnehmergebühren)

 

 

269 internationale Studierende in unsere Bachelorstudiengänge eingeschrieben

Im WiSe 15/16 und SoSe16 haben 269 internationale Studierende ihr Studium in einem Bachelorprogramm an der Frankfurt UAS aufgenommen 

Wir wünschen weiterhin viel Glück.

138 internationale Studierende in unsere Masterstudiengänge eingeschrieben

138 internationale Studierende haben sich entschieden, an der Frankfurt University of Applied Sciences ihr Masterstudium zu absolvieren!

Wir wünschen einen erfolgreichen Start ins Studium!

214 Incomings

214 Austauschstudierende aus unserem Partneruniversitätennetzwerk haben im akademischen Jahr 2015/16 an der Frankfurt UAS studiert!

Darüber hinaus haben wir 41 Studierende in unseren Sommeruniverstitäten ESU / ISU eingeschrieben.

214 Outgoings

214 Studierende haben es gewagt, ein oder zwei Semester im Ausland zu studieren! 

Davon sind 143 nach Europa gegangen / 71 zu unseren Überseepartnern!

Personal und Lehrende der Frankfurt UAS - 37 Mobilitäten

Das IO fördert auch die Mobilität unserer Lehrenden und Mitarbeiter.

20 Lehrende und 17 Mitarbeiter/-innen konnten relevante Eindrücke und Erfahrungen im europäischen Ausland sammeln.

Jahresbericht 2014/2015

181 Partneruniversitäten

Die FRA-UAS ist bestens vernetzt!

Zum 31.12.2015 konnten wir 181 Partnerhochschulen zählen:

121 Partneruniversitäten in Europa ( Erasmus Partner) - 60 ausserhalb.

In diesem Jahr haben wir  mehr als 15 neue Partner gewinnen können.

Drittmittelakquise zur Internationalisierung - 495.509,00 Euro

Wir ermöglichen internationale Mobilitäten und Projekte - dank der Gewinnung von Drittmitteln.

Im akademischen Jahr 2014/15 konnte das IO insgesamt 495.509,00 Euro für internationale Projekte einwerben.


davon

ERASMUS - 223.236,00 Euro

PROMOS - 49.00,00 Euro

DAAD

  • Jungingenieure 11.675,00 Euro
  • CsF 15.827,00 Euro
  • BIDS 26.585,67 Euro

Europaischer Sozial Fond - 49.333,00 Euro

Hessisches Ministerium für Wissenschaft un Kunst - 86.180,00 Euro

Stibet Mittel - 33.672,00 Euro

Eigene Einnahmen -135.705,00 Euro

 

 

203 internationale Studierende in unsere Bachelorstudiengänge eingeschrieben!

Das internationale Zulassungsbüro hat im vergangenen akademischen Jahr 1.432 Bewerbungen erhalten.

Und 203 internationale Studierende haben im WS14/15 und SS15 ihr Studium aufgenommen!

Weiterhin viel Glück.

108 internationale Studierende in unsere Masterstudiengänge eingeschrieben!

108 internationale Studierende haben sich entschieden, an der Frankfurt University of Applied Sciences ihr Masterstudium zu absolvieren!

247 Incomings

Ein neuer Rekord in diesem Jahr: 247 Austauschstudierende aus 29 verschiedenen Ländern haben im akademischen Jahr 2014/15 an der FRA-UAS studiert!

 Darüber hinaus haben wir 44 internationale Studierende in unseren Sommeruniverstitäten ESU / ISU eingeschrieben.

201 Outgoings

201 Studierende haben es gewagt, ein oder zwei Semester im Ausland zu studieren! 

Davon sind 144 nach Europa gegangen / 57 zu unseren Überseepartnern!

Personal und Lehrende der Frankfurt UAS - 45 Mobilitäten

Das IO fördert auch die Mobilität unserer Lehrenden und Mitarbeiter.

35 Lehrende und 10 Mitarbeiter/-innen konnten relevante Eindrücke und Erfahrungen im europäischen Ausland sammeln.

International OfficeID: 13617