Kontakt

Internationale Zulassung Bachelor

Gürkan Asci

für die Anfangsbuchstaben des Nachnamens A, C - I, M - O

Geb. 1, Raum 04
Tel.: (069) 1533-2771
Fax: (069) 1533-2748
bachelor@io.fra-uas.de

Offene Sprechstunden:
Dienstag: 10.00-12.00 Uhr
Donnerstag: 10.00-12.00 Uhr

Telefonische Beratung: Di. und Do. 13:30 - 16:00, Mi. 10:00 - 12:00

Clara Fenocchio

für die Anfangsbuchstaben des Nachnamens B, J - L, P - Z

Geb. 1, Raum 08
Tel.: (069) 1533-3845
Fax: (069) 1533-2748
bachelor@io.fra-uas.de

Offene Sprechstunden:
Dienstag: 10.00-12.00 Uhr
Donnerstag: 10.00-12.00 Uhr

Sprechstunde für Menschen mit Fluchthintergrund: Donnerstag: 13:30 -14:30 Uhr

Assistenz:
Magnus Bernet, Christina Chan

Studienkolleg

Sie haben Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben, interessieren sich für ein Bachelor-Studium an der Frankfurt University of Applied Sciences besitzen aber "nur" eine indirekte Hochschulzugangsberechtigung? Dies ist der Fall, wenn Ihre im Ausland erworbenen Bildungsnachweise mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung nicht gleichwertig sind (indirekte Hochschulzugangsberechtigung), müssen Sie vor Beginn des Studiums das Studienkolleg besuchen und die Feststellungsprüfung erfolgreich ablegen.

Zugang zum Studienkolleg

Das Studienkolleg dauert i.d.R. zwei Semester und endet mit der Feststellungsprüfung. Diese kann nur einmal wiederholt werden. Mit dem Zeugnis der Feststellungsprüfung erwerben Sie die „fachgebundene Hochschulreife“.

Nach erfolgreicher Bewerbung über Uni-Assist und nach Bearbeitung vom International Office der Frankfurt University of Applied Sciences erhalten Sie eine Einladung zum Aufnahmetest. Dies ist noch keine Zulassung zum Studium.

Der Aufnahmetest (Deutschprüfung) findet zweimal im Jahr am Studienkolleg statt (im Januar und Juni). Der Test darf insgesamt am Studienkolleg Frankfurt nur zweimal wiederholt werden.

Achtung! Die Aufnahmetests an den Studienkollegs in Hessen finden in der Regel alle am selben Tag statt.

Schwerpunktkurse im Studienkolleg

Für den Studienkollegbesuch geben Ihre Vorbildungsnachweise aus dem Heimatland die Studienrichtung für ein Studium in Deutschland vor, oftmals nur für eine Fachrichtung oder auch auf einzelne Studiengänge beschränkt. Daher können Sie das Studienkolleg auch nur in dem Schwerpunktkurs, bei uns M, T, W oder G absolvieren, zu dem Ihre Heimatzeugnisse Sie berechtigen. Maßgeblich sind immer erst Ihre ausländischen Vorbildungsnachweise. Dürfen Sie gemäß Ihrer Heimatzeugnisse zum Beispiel nur in der Fachrichtung Technik studieren, sind Sie auch für das Studienkolleg an die Fachrichtung Technik, also an den Schwerpunktkurs T, gebunden. Eine andere Fachrichtung, zum Beispiel Betriebswirtschaft, Schwerpunktkurs W, ist nicht möglich. Erst wenn Sie ein Studium in Deutschland erfolgreich abgeschlossen haben, wird Ihre Fachbindung aus dem Heimatland aufgehoben.

In Frankfurt am Main ist sowohl für die Frankfurt University of Applied Sciences als auch für die Goethe-Universität ein Studienkolleg verantwortlich. Informationen vom Studienkolleg über das Studienkolleg.