Logo PeerCampus
Kontakt

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie sich für den PeerCampus interessieren.

peercampus@abt-sb.fra-uas.de

Nora Ries

Projektmitarbeiterin PeerCampus
Personenprofil

BCN, Raum 102a
Tel.: +49 69 1533-3372

riesno@abt-sb.fra-uas.de

PeerCampus

Beratung und Weiterbildung für Tutor/-innen und Mentor/-innen der Frankfurt UAS

Der PeerCampus bietet studentischen Hilfskräften, die andere Studierende beim Lernen und im Studium begleiten, Weiterbildungsangebote und Beratung.

Sie sind Mentor/-in oder Tutor/-in an der Frankfurt UAS?

  • In unseren kostenlosen Qualifizierungsangeboten werden wichtige Fertigkeiten und Kenntnisse erarbeitet, die in Teilnahmebescheinigungen ausgewiesen und von Arbeitgebenden geschätzt werden.
  • Sie erwerben mehr Sicherheit und Professionalität für die Tätigkeit als Mentor/-in oder Tutor/-in.
  • In interdisziplinären Gruppen können Sie sich mit Peers weiterbilden und vernetzen.
  • Wir begleiten Sie individuell in Beratungsgesprächen oder mit Feedback auf gehaltene Tutorien. 

Sie sind Lehrperson an der Frankfurt UAS und beschäftigen Tutor/-innen?

Gerne können Sie sich bei Interesse an einer fachübergreifenden Ausbildung und Begleitung Ihrer Tutor/-innen an uns wenden oder gemeinsam mit uns ein fachspezifisches Schulungsangebot entwickeln.

Was bietet mir der PeerCampus?

Der PeerCampus bietet hochschulweit Beratung und Weiterbildung für Tutor/-innen und Mentor/-innen. 

Er gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Workshops für Tutor/-innen und Mentor/-innen
  • Didaktische Beratungsangebote (Praxisbegleitung) für Tutor/-innen, Mentor/-innen sowie ggf. Lehrende und Mitarbeiter/-innen der Frankfurt UAS
  • Online-Plattform für Teilnehmende
  • Sommerfest mit angeleiteter kollegialer Beratung
  • Abschluss eines PeerZertifikats

Seit dem Wintersemester 2017/2018 werden jeweils ein Einführungsworkshop für Tutor/-innen und ein Einführungsworkshop für Mentor/-innen (Tutoring Basics und Mentoring Basics) angeboten.

Im Wintersemester 2017/2018 fanden außerdem die Vertiefungsworkshops "Lernen und Motivation" sowie "Vielfalt in Tutorien" (Letzteres in Kooperation mit der Goethe-Universität) statt. 

Für Beginn des Sommersemesters 2018 sind folgende Workshops geplant:

  • Tutoring Basics
  • Mentoring Basics
  • Student Diversity
  • Design Thinking & Innovation
  • Lernen und Motivation

Unser aktuelles Workshopprogramm gibt es hier.

Zudem kann das PeerCampus-Beratungsangebot genutzt werden.

In Zukunft soll das Programm um weitere Vertiefungsworkshops erweitert werden (siehe Schaubild).

Wie kann ich das PeerZertifikat machen?

PeerCampus umfasst jeweils einen Basic-Workshop für Mentor/-innen und für Tutor/-innen (Qualifizierungsphase I). Ergänzt wird das Angebot um Vertiefungsworkshops (Qualifizierungsphase II) zu den Themen "Lernen und Motivation", "Student Diversity", "Design Thinking und Innovation" und "Kommunikation und Gesprächsführung" und durch die Möglichkeit zur Praxisbegleitung (Qualifizierungsphase III).

Durch den Besuch mindestens einer Veranstaltung pro Qualifizierungsphase kann das PeerZertifikat erworben werden:

Basic-Workshop

+ Vertiefungsworkshop

+ Praxisbegleitung

= PeerZertifikat

 

 

Studentische Hilfskräfte gesucht!

Wir stellen ab sofort studentische Workshopleiter/-innen ein! Hier geht es zur Ausschreibung.

Netzwerkarbeit

Die Frankfurt University of Applied Sciences ist mit dem PeerCampus seit 2016 Teil des Netzwerkes Tutorienarbeit an Hochschulen und der Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen in Lehre, Forschung und Praxis e.V

Nora RiesID: 16389