Offene Studiengänge

In den offenen Studiengängen erhält jede/r Studieninteressierte den gewünschten Studienplatz. Es ist kein Zulassungsantrag und kein Bewerbungsantrag nötig. Sie immatrikulieren sich direkt im Studienbüro und legen dort die notwendigen Nachweise (Zeugnis und ggf. Praktikumsnachweis) vor. Sie werden eingeschrieben, sofern die Voraussetzungen dafür erfüllt sind:

  • Hochschulzugangsberechtigung im Original
  • Nachweis des Praktikums (für die Studiengänge Maschinenbau, Service Engineering, Produktentwicklung und Technisches Design.)
  • Nachweis über die abgeschlossene pflegerische Ausbildung (nur für den Studiengang Pflege und Casemanagement)

Bei der Einschreibung legen Sie bitte weiter vor:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis zur studentischen Krankenversicherung bzw. den Nachweis der Befreiung
  • den ausgefüllten Erhebungsbogen
  • ggf. Nachweise zum vorhergehenden Studium einschließlich der Zeiten an Berufsakademien
  • ggf. Nachweise über das Nichtbestehen von Vor-, Zwischen-  oder Abschlussprüfungen
  • ein Lichtbild.

Die Immatrikulation muss u. a. abgelehnt werden, wenn die Nachweise nicht der geforderten Form oder dem nötigen Inhalt entsprechen oder eine Vor-, Zwischen- oder Abschlussprüfung für den gewünschten Studiengang an einer anderen deutschen Hochschule endgültig nicht bestanden wurde. Gegebenenfalls fordern wir Sie bei der Einschreibung zur Vorlage weiterer Nachweise auf.

Welche Studiengänge offen sind, erfahren Sie unter Studienangebot.

Darryl RizzatoID: 184