Kontakt

Bettina Fischer-Gerstemeier
Gebäude 1, Raum 116
Tel.: +49 69 1533-2517
Fax: +49 69 1533-2507
fischer@abt-sb.fra-uas.de

Info-Broschüre:

Wichtige Informationen zum Hochschulzugang ohne Abitur
hier zum Download

Studium > Bewerbung und Einschreibung > Studieren ohne Abitur

Studieren ohne Abitur

Für beruflich Qualifizierte besteht die Möglichkeit, auch ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung (beispielweise Abitur oder Fachabitur) zum Studium zugelassen zu werden. Näheres zur Rechtsgrundlage entnehmen Sie bitte der Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen des Landes Hessen vom 16.12.2015 Über die verschiedenen Möglichkeiten, in Hessen ein Studium ohne Abitur beginnen zu können, möchten wir Sie im Folgenden informieren:

Der Prozess

Es lassen sich grob vier Personengruppen unterteilen, die zum Studium zugelassen werden: Meisterinnen und Meister, Personen mit entsprechender Aufstiegsfortbildung oder auch Personen mit Berufsausbildung, anschließender mind. zweijähriger Berufserfahrung und einer erfolgreich bestandenen Hochschulzugangsprüfung, sowie Studierende im Modellversuch an den hessischen Hochschulen. Die verschiedenen möglichen Zugangswege führen entweder zu einer allgemeinen oder einer fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung.  Damit Sie Ihren persönlichen Fall spezifisch prüfen können, sind die verschiedenen anerkannten Qualifikationen nach Art der daraus folgenden Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine oder fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung) aufgeführt.