Kontakt

Sabrina Müller (Projektleiterin)

in Elternzeit

Vertretung:

Laura Theiß

BCN, Raum 829
Telefon: (069) 1533-2506
lauratheiss@abt-sb.fra-uas.de

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie sich über das Projekt "Chancen bilden – Fit fürs Studium" informieren wollen. Studierende der Frankfurt University of Applied Sciences können sich gerne für eine Mitarbeit als Mentorin oder Mentor bewerben.

Downloads

Pressemitteilung 30.06.2016 (PDF)

Mentorenprofil
Studium > Studium kennenlernen > Chancen bilden > Mentorentätigkeit

Mentorentätigkeit

Erfahrungen und Eindrücke von Mentor/-innen des aktuellen Durchgangs

Letztes Jahr startete der sechste Durchgang des Programms mit insgesamt 103 Teilnehmer/-innen. Diese werden aktuell von insgesamt 16 Mentor/-innen aus allen vier Fachbereichen betreut und in ihrer Entscheidungsfindung unterstützt. Die Arbeit der Mentoren und Mentorinnen ist durch ihre Motivation und ihrer Identifikation mit den Projektzielen gekennzeichnet. Viele der beteiligten Mentor/-innen gelten in ihrer Familie selbst als "Erstakademiker/-innen". So berichtet ein Mentor des Projektes: "Da ich als erstes Kind (bei vier Geschwistern) aus der Familie angefangen habe zu studieren, finde ich es nun prima, dass es ein Mentoringprogramm gibt. Ich hätte mir dies damals auch für mich als Vorbereitung gewünscht". Eine Mentorin begründet ihre Motivation wie folgt: "Man muss nicht erst massig Zeit und Geld investieren, um herauszufinden, was man will. Man muss sich auf sich selbst einlassen, die Augen offen halten und Chancen nutzen. Dazu will ich die Schüler/-innen im Projekt ermutigen!" Eine Mentorin resümiert nach der Durchführung des erten Workshops: "Das Mentoringprogramm bietet einen perfekten Austausch zwischen interessierten Schülern und Schülerinnen und Studierenden. In den Workshops herrscht eine angenehme und wertschätztende Atmosphäre". 

Neue Mentoren gesucht!

Die Zentrale Studienberatung der Frankfurt University of Applied Sciences sucht zum Oktober 2016
Mentor/-innen für das Programm „Chancen bilden – Fit fürs Studium“.

Weitere Informationen hierzu finden sie hier (PDF).

Informationen für interessierte Studierende

Die Zentrale Studienberatung sucht Mentor/-innen für das Projekt "Chancen bilden". Das Projekt unterstützt Schüler/-innen, die als Erste/r in ihrer Familie studieren wollen, bei der Studienorientierung. Studierende aller Fachbereiche der FRA-UAS arbeiten mit als Mentor/-innen in Workshops zu folgenden Themen:

  • Welche Motive und Potentiale habe ich?
  • Was studieren?
  • Wie studieren?

Aufgaben der Mentor/-innen:

  • Aktive Mitarbeit bei drei Workshops, z.B. Moderation von Kleingruppengesprächen, Darstellen der eigenen Erfahrungen im Studium u.v.m.
  • Teilnahme an den Treffen zur Vorbereitung der Workshops
  • Ansprechpartner/-in für eine Gruppe von Schüler/-innen einer Partnerschule 

Ihr Profil:

  • Studierende(r) eines Bachelor- oder Master-Studiums an der FRA-UAS mindestens im 2. Semester oder höher während der Projektlaufzeit
  • Zeitliche Kapazitäten in Höhe von ca. 22 Stunden pro Semester
  • Freundliches Auftreten und Freude am Umgang mit anderen Menschen
  • Erfahrung im Arbeiten mit jungen Menschen von Vorteil 

Wir bieten:

  • Vorbereitung auf die Tätigkeit
  • Coaching während der Betreuungszeit
  • Zertifikat und Zeugnis der Hochschule (nützlich für zukünftige Bewerbungen)
  • Vergütung als Studentische Hilfskraft (Dauer mindestens zwei Semester)
  • zusätzliche Vergütung von besonderen Leistungen (z.B. Nachhilfe geben) möglich 

Bei Fragen steht Ihnen die Projektleiterin Sabrina Müller, an die Sie auch Ihre Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf und Motivationsschreiben) richten, zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen zwar ganzjährig entgegen genommen werden, allerdings das Auswahlverfahren nur einmal jährlich im September durchgeführt wird.  

Darryl RizzatoID: 13045