Kontakt

Gesamtprojektleitung:
Prof. Dr. Michaela Röber

Frankfurt University of Applied Sciences
MainCareer – Offene Hochschule
Nibelungenplatz 1
D-60318 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 1533 2620
Fax: +49 69 1533 2809

kontakt@maincareer.de

Logo BmBF
Logo Europäische Union

Das Projekt wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

FKZ: 16OH12011

Über uns > Wir über uns > MainCareer – Offene Hochschule > Produkte > Anrechnungsverfahren

Anrechnungsverfahren

Allgemeine Informationen zu allen Anrechnungsverfahren und zum AAEK-Verfahren, das die pauschale und individuelle Anrechnung an der Frankfurt University of Applied Sciences ermöglicht, finden Sie auf hier.

Individuelle Anrechnung – Was ist das?

Die individuelle Anrechnung ist prinzipiell für jeden Studiengang möglich. Je nach Umfang der Anrechnung müssen verteilt im Studium einzelne Leistungen nicht mehr erbracht werden oder es können ganze Semester eingespart werden. So bleibt mehr Zeit für eine nebenberufliche Tätigkeit oder Familienpflichten. Sofern ganze Semester angerechnet werden, ist ein früherer Einstieg in eine berufliche Karriere möglich.

Individuell angerechnet werden können nachgewiesene Fähigkeiten und Kenntnisse, die außerhalb der Hochschule erworben wurden. Dazu zählen unter anderem Ausbildungen, vorherige berufliche Tätigkeiten und Weiterbildungen. In welchem Umfang die Leistungen angerechnet werden können, richtet sich danach, wie gut diese zu der Lerneinheit, auf die sie angerechnet werden sollen, passen. Dies wird individuell durch die Hochschule geprüft.

MainCareer hat für folgende Studiengänge Informationsmaterial zur individuellen Anrechnung erstellt:

Pauschale Anrechnung – Was ist das?

Durch die pauschale Anrechnung können außerhochschulisch erworbene Kompetenzen auf bestimmte Studiengänge angerechnet werden. Pauschal bedeutet, dass bereits im Vorfeld ein inhaltlicher und niveaubezogener Abgleich durchgeführt wurde. Hierdurch wurde qualitätsgesichert und transparent geprüft, welche Anteile einer Ausbildung, Weiterbildung, o. Ä. zu Anteilen des jeweiligen Studiengangs gleichwertig sind und angerechnet werden können. Generell ist eine Kombination mit dem individuellen Verfahren möglich.

Die pauschale Anrechnung ist nicht für alle Studiengänge möglich. Je nach Ergebnis des Äquivalenzabgleichs sind Anrechnungsumfang und / oder Voraussetzungen für die Anrechnung unterschiedlich.

Durch MainCareer wurden folgende pauschale Anrechnungsverfahren entwickelt:

Verkürzung der Ausbildungszeit

Auch der umgekehrte Weg der Anrechnung von Anteilen des Studiums auf Berufsausbildungen ist durch entsprechende gesetzliche Regelungen (z. B. Krankenpflegegesetz) möglich. Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studiengangs Pflege (B. Sc.) können durch die Anrechnung theoretischer Inhalte sowie Praxisstunden eine Ausbildung in der Altenpflege, Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege verkürzen. MainCareer entwickelte hierfür Unterstützungsangebote.

Ebenfalls ist die Verkürzung der Ausbildungszeit an den Beruflichen Schulen Berta Jourdan (Fachschule für Sozialpädagogik) nach einem Studienabbruch im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit (B. A.) möglich.

Ausblick

Das Projekt wird sich bis Ende 2017 mit den folgenden Themen befassen:

  • Pauschale Anrechnung auf den B. A. Tourismusmanagement
  • Nachhaltige Implementierung der Anrechnungsverfahren an der Hochschule
  • Evaluation der Anrechnungsverfahren im Bereich der Pflege
  • Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung weiterer Anrechnungsverfahren
  • Entwicklung allgemeingültiger Qualitätsstandards für Kooperationen bei Anrechnungsverfahren
  • Entwicklung von Leitfäden zu den Anrechnungsverfahren

Sprechen Sie uns an!

Unsere Mitarbeiter/-innen verfügen über vielfältige Kompetenzen im Bereich der Anrechnungsverfahren. So können wir hinsichtlich Methoden, verschiedenen Anrechnungsverfahren und rechtlichen Rahmenbedingungen beraten. Dies gilt sowohl für Anrechnungsinteressierte als auch für Akteurinnen und Akteure an der Hochschule, die mit dem Thema Anrechnung konfrontiert werden und in diesem Bereich Entscheidungen treffen müssen.

Gerne stehen wir als Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützen interessierte Kolleginnen und Kollegen. Genauere Informationen finden Sie hier.

kontakt@maincareer.deID: 14410