Kontakt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Anja Kohlesch
Gebäude BCN, Raum 145
Tel.: 069 1533-3191
Fax: 069 1533-63191
a.kohlesch@mc.fra-uas.de

Logo BmBF
Logo Europäische Union

Das Projekt wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

FKZ: 16OH12011

Weiterbildungen

Ein Teil des Projektes MainCareer – Offene Hochschule besteht aus der Verzahnung von Weiterbildungsangeboten mit Studiengängen sowie der Entwicklung von Anrechnungsverfahren. Bestehende Weiterbildungsangebote wurden im Sinne einer Anrechnung auf Studienangebote weiterentwickelt. Durch die Anrechnung bereits erworbener Kompetenzen wird der Studienaufwand reduziert und bereits erworbene Vorqualifikationen werden berücksichtigt. Zudem wird eine noch stärkere Anpassung der Angebote an die Bedarfe der Zielgruppen fokussiert.

MainCareer berät auch bei der Konzeption von Lernergebnissen in Anlehnung an Referenzrahmen, sodass die Angebote mit Studiengängen vergleichbar sind.

Zertifikatsweiterbildungen werden an der Frankfurt University of Applied Sciences von der Abteilung Forschung Weiterbildung Transfer (FWBT) angeboten. Diese Angebote sind flexibel belegbar, ermöglichen eine Kombination von Berufstätigkeit und wissenschaftlicher Qualifizierung und bilden einen Baustein im Lebenslangen Lernen. MainCareer arbeitet mit den jeweils zuständigen Abteilungen und Fachbereichen der Frankfurt UAS zusammen und war bisher bei folgenden Weiterbildungen unterstützend beteiligt:

Zudem wurde ein weiterbildender Master-Studiengang Suchttherapie und Sozialmanagement in der Suchthilfe (M. A.) konzipiert.

Ausblick

Bis Ende 2017 plant MainCareer im Bereich der Weiterbildungen folgendes:

  • Entwicklung von E-Learning basierten Weiterbildungen für Praktiker/-innen in der Suchthilfe
  • Entwicklung lernergebnisbezogener Befragungsformate
  • Entwicklung standardisierter Beratungs- und Verfahrensmodelle zur Konzipierung anrechenbarer Weiterbildungsangebote (Leitfäden)

Sprechen Sie uns an!

Unsere Mitarbeiter/-innen verfügen über Kompetenzen bei der Konzeptentwicklung modularisierter Angebote, der Erstellung von Modulhandbüchern, der Durchführung von Äquivalenzabgleichen und der Erstellung lernergebnisbezogener Befragungsformate zur Qualitätssicherung.

Gerne stehen wir als Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützen interessierte Kolleginnen und Kollegen. Genauere Informationen finden Sie hier.

kontakt@maincareer.deID: 14416