Über uns > Wir über uns > Mitgestaltung Studierender > Frauenkommission

Frauenkommission

Seit dem Jahr 1994 gibt es an FRA-UAS eine Satzung, in der die Gleichstellungsgrundsätze festgeschrieben worden sind. Darin wird unter anderem die Wahlordnung zur Frauenkommission und deren Aufgaben festgelegt.
Die Frauenkommission setzt sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein.
Sie besteht aus jeweils zwei Studentinnen, Mitarbeiterinnen und Professorinnen. Die Frauenkommission tagt in der Regel zweimal im Semester. Die Wahl findet parallel zu den Senatswahlen statt.

Weitere Informationen zur Frauenkommission, zur Wahlordnung und zu den Gleichstellungsgrundsätzen der FRA-UAS finden Sie hier.

 

 

Zentrale WebredaktionID: 13856