Kontakt

partizipation@fra-uas.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung per E-Mail.

Über uns > Wir über uns > Mitgestaltung Studierender > Weitere Arbeitskreise > Bewertungsausschuss des Betrieblichen Vorschlagswesens (BVW)

Bewertungsausschuss des Betrieblichen Vorschlagswesens (BVW)

Das Betriebliche Vorschlagswesen (BVW) bietet allen Mitgliedern und Angehörigen der Hochschule - also auch den Studierenden - die Möglichkeit, aktiv und kreativ zur Weiterentwicklung der Hochschule beizutragen.

Der Bewertungsausschuss hat die Aufgaben:

•über die Annahme oder Ablehnung der vorgelegten Verbesserungsvorschläge zu entscheiden und
•die Prämie festzusetzen

Der Bewertungsausschuss besteht aus:

•einem professoralen Mitglied
•einem studentischen Mitglied
•einer Vertretung des Personalrats und
•Kanzler/-in.

Die studentische Stimme wird von mehreren Studierenden in einem studentischen Konsortium abgestimmt. Für prämierte Verbesserungsvorschläge steht pro Jahr ein Betrag in Höhe von 5.000 Euro zur Verfügung.

Stichtag für Verbesserungsvorschläge ist der 31. August eines Jahres. Das Bewertungsverfahren erstreckt sich in der Regel bis zum April des Folgejahres. In dieser Zeit finden – je nach Anzahl der eingereichten Vorschläge – vier bis fünf Sitzungen von jeweils max. zwei Stunden statt. Die Termine zu den Sitzungen werden rechtzeitig mit den Mitgliedern des Ausschusses abgestimmt.

Mehr Informationen zum BVW.

 

 

Zentrale WebredaktionID: 13861