Presse > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

27
Jun

Mit Kompetenz im digitalen Zeitalter punkten

Berufliche Weiterbildungen an der Frankfurt UAS zeigen breit gefächerte Möglichkeiten für IT-Markt auf

Die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) bietet zwei neue Weiterbildungsangebote an. Am Freitag, den 22. September 2017 findet das Seminar „Digital Business Transformation“ statt. Es richtet sich vor allem an Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte mit ein bis zwei Jahren Berufserfahrung. Vermittelt wird ein grundlegendes Verständnis neuer Technologien. Die Weiterbildung „IT-Qualitätsmanagement“ richtet sich an IT-interessierte Berufserfahrene. Sie findet vom 07. August bis zum 08. September 2017 und vom 13. November bis zum 15. Dezember 2017 statt. Ziel ist die Weiterentwicklung von fachlichem Tiefen- und Breitenwissen im IT-Qualitätsmanagement sowie der Soft Skills.

Die digitale Transformation verändert die Wertschöpfungskette, Unternehmensstrukturen und die Gesellschaft in hohem Maße. Aus diesem Grund müssen Unternehmen aller Branchen im modernen Zeitalter ihre Geschäftsmodelle hinterfragen, anpassen und weiterentwickeln. „Digital Business Transformation“ zeigt neue Möglichkeiten und Entwicklungen im Bereich Digitalisierung, Cloud Computing und Big Data auf. Das eintägige Seminar wird von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr an der Frankfurt UAS stattfinden. Referent ist Prof. Dr. Swen Schneider, Professor für Wirtschaftsinformatik, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft und Recht der Frankfurt UAS, Studiengangsleiter für „Strategisches Informationsmanagement“ (M.Sc.) und geschäftsführender Direktor des Instituts für angewandte Wirtschaftswissenschaften (IaW e.V.). Das Teilnehmerentgelt beträgt 450 Euro.

Termin „Digital Business Transformation“:

22. September 2017
09:30-17:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Frankfurt University of Applied Sciences
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt
BCN-Hochhaus
Eingang Nordendstraße
Raum 533

Auch fordern IT-Branche und Wirtschaft immer mehr „T-Shaped Professionals“: Das bedeutet, dass Mitarbeiter/-innen aller Berufszweige sowohl als Spezialisten als auch als Generalisten agieren sollen. Die Trennung von Fach- und Führungskraft wird aufgelöst. Neben dem fachlichen Tiefenwissen wird in der Weiterbildung „IT-Qualitätsmanagement“ ein branchenübergreifendes Breitenwissen zur Bewältigung komplexer Aufgaben vermittelt. Die Weiterbildung erfolgt in zwei Blöcken à fünf Wochen und findet montags bis freitags von 09:00 bis 17:30 Uhr an der Frankfurt UAS statt. Die einzelnen Themen werden von Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis vermittelt. Das Teilnehmerentgelt beträgt 12.000 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Die Teilnehmenden erhalten nach der Abschlussprüfung an der Frankfurt UAS ein Zertifikat der Hochschule. Zudem können sich darüber hinaus einfacher gängige Branchenzertifikate erlangen, da die Inhalte hierfür bereits an der Hochschule behandelt wurden.

Termin „IT-Qualitätsmanagement“:

07. August bis 08. September 2017 und 13. November bis 15. Dezember 2017
montags bis freitags
09:00-17:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Frankfurt University of Applied Sciences
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main
BCN-Hochhaus
Eingang Nordendstraße
Raum 532

Die Weiterbildungsangebote der Frankfurt UAS gehen auf Arbeitsmarktchancen und wichtige Trends der Markt- und Gesellschaftsentwicklung ein. Sie orientieren sich an den Forschungskompetenzen der Hochschule, die sich zunehmend als Ort lebenslangen Lernens etabliert.

Kontakt:

Frankfurt University of Applied Sciences
Abteilung Forschung Weiterbildung Transfer
Anna Bergstermann
Sylvia Ortlieb
Tel.: +49 69 1533-2681
weiterbildung@fwbt.fra-uas.de

Weitere Informationen zu „Digital Business Transformation“ unter:
https://www.frankfurt-university.de/index.php?id=17546
mehr zur Weiterbildung „IT-Qualitätsmanagement“ unter:
https://www.frankfurt-university.de/index.php?id=17947
Alle Weiterbildungsangebote der Frankfurt UAS unter:
www.frankfurt-university.de/weiterbildung

Zentrale WebredaktionID: 11158